Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
11.10.2013

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Insolvenzverwalter bei Verkauf des Immobilien-Großprojekts Port Olpenitz an die Helma Ferienimmobilien GmbH




Die Zukunft des Freizeitimmobilien-Projekts „Port Olpenitz“ in Kappeln an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste ist gesichert. Dr. Armin Freiherr von Grießenbeck, Partner am Standort München der wirtschaftsberatenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat den Insolvenzverwalter Dr. Rainer Eckert bei dem Verkauf sämtlicher verbliebener Bauabschnitte der Projekts an einen Investor beraten. Beratungsgegenstände waren insbesondere die Steuerung des Bieterverfahrens sowie die Erstellung der Verträge und des Vertragsabschlusses mit der Helma Ferienimmobilien GmbH.

Helma Ferienimmobilien GmbH hatte bereits im ersten Bauabschnitt eine Reihe von Grundstücken erworben und errichtet dort derzeit 24 Wohneinheiten. Mit den Bauabschnitten zwei bis neun erwirbt das Unternehmen nun sämtliche verbliebenen Bauabschnitte des Projekts. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das in Kappeln an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste gelegene Immobilien-Projekt Port Olpenitz ist seit Anfang 2010 im Bau. Mit dem Projekt wird der ehemalige Marinestützpunkt Olpenitz an der Mündung der Schlei auf einer Fläche von rund 150 Hektar in eine Ferienanlage umgewandelt. Nachdem sich im Herbst 2011 die beiden Gesellschafter und Haupt-Geldgeber zerstritten hatten, war die Betreibergesellschaft Port Olpenitz GmbH in Liquiditätsschwierigkeiten geraten und hatte im Oktober Insolvenz angemeldet.

Beratung Insolvenzverwalter Dr. Rainer Eckert:

Dr. Armin Freiherr von Grießenbeck (Immobilienrecht, München)

Inhouse Eckert Rechtsanwälte: RAe Markus Kohlstedt, Florian Harig
Inhouse Helma Ferienimmobilien GmbH: RA Thomas Müller

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK