09.01.2014

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Gesellschafter der Retailo AG bei Übernahme durch Blackhawk Network




Blackhawk Network Holding Inc. erweitert ihr internationales Vertriebsnetzwerk im Prepaid-Karten Segment mit dem Erwerb der in Köln ansässigen Retailo AG. Heuking Kühn Lüer Wojtek hat die Gründungsgesellschafter der Retailo AG und die an der Aktiengesellschaft beteiligten Venture Capital Investoren Seventure Partners, Wellington Partners und Endeavour Vision sowie die Kreditanstalt für Wiederaufbau mit einem standortübergreifenden Team unter der Leitung von Dr. Thorsten Kuthe bei dem erfolgreichen Exit beraten. Einzelheiten der Übernahme werden nicht veröffentlicht.

Die börsennotierte Blackhawk-Gruppe gehört zur Safeway Gruppe, die ihrerseits zu den größten Einzelhandelsunternehmen der USA zählt. Blackhawk Network ist eines der führenden Prepaid-Zahlungs-Netzwerke, welches den Vertrieb von Geschenkkarten, Prepaid-Telefonkarten und Finanzdienstleistungsprodukten mit Hilfe eines weltweiten Netzwerkes anbietet. Auf ihrer digitalen Vertriebsplattform bietet Blackhawk den Verkauf von Prepaid-Produkten über ein Netzwerk digitaler Vertriebspartner, dem Internetanbieter, Finanzdienstleistungsunternehmen und "mobile Geldbörsen" (mobile wallets) angehören (weitere Informationen unter www.blackhawknetwork.com).

Blackhawk Network hat den Hauptsitz in Pleasanton, Kalifornien/USA und verfügt durch den Erwerb der Retailo AG über weitere 40.000 Points of Sale. Somit zählen in Europa und Afrika (EMEA) aktuell ca. 70.000 Verkaufsstandorte zu dem Netzwerk von Blackhawk. Die Retailo AG ist führender Anbieter in Europa im Bereich des Multi-Channel Vertriebs von Prepaid-Karten. Der Standort in Köln wird - als Teil vom Blackhawk Netzwerkes - aufrechterhalten werden (weitere Informationen unter www.retailo.de.).

Ein Team von Heuking Kühn Lüer Wojtek unter der Führung von Kuthe hat die Retailo AG seit 2007 bei diversen Finanzierungsrunden und im laufenden Geschäftsbetrieb beraten.

Berater für das Managementteam der Retailo AG sowie Seventure Partners, Endeavour Vision, Wellington Partners und Kreditanstalt für Wiederaufbau

Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Thorsten Kuthe (Federführung),
Kristian Franz,
Madeleine Zipperle,
Sarah Ohl (geb. Winkel), LL.M.,
Dr. Oliver Böttcher (alle M&A),
Dominik Eickemeier (Gewerblicher Rechtschutz und Vertriebsrecht), alle Köln;
Dr. Marc P. Scheunemann (Steuern), Frankfurt;
Dr. Rainer Velte,
Beatrice Stange, LL.M. (beide Kartellrecht), beide Düsseldorf.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK