28.01.2014

Microsite von Heuking Kühn Lüer Wojtek informiert über das EU-Patent




Das "EU-Patent" gibt es noch nicht. Bisher steht in den Sternen, ob, wann und in welchen Ländern es in Kraft treten wird. Das entsprechende völkerrechtliche Abkommen ist bisher nur von Österreich ratifiziert worden – nötig wäre aber die Ratifizierung durch mindestens 13 Mitgliedsstaaten. Und dennoch hat es schon jetzt großes mediales Interesse und das Interesse der Unternehmenslandschaft geweckt. Der Grund hierfür ist einfach: Falls es in Kraft treten sollte, würde es das Patentwesen in Europa grundlegend verändern.

Das Patentrechtsteam von Heuking Kühn Lüer Wojtek beobachtet ständig die aktuelle Entwicklung. Auf der neu eingerichteten Microsite  www.heuking.de/eu-patent finden Interessierte laufend aktuelle Informationen rund um das „EU-Patent“, die wichtigsten Rechtstexte sowie weitere kostenlose Informationsmaterialien wie die umfangreichen Case Books. Es ist ebenfalls möglich sich für die „EU-Patent Alerts“ anzumelden. Abonnenten erhalten automatisch und kostenfrei eine Mitteilung, sobald es relevante Fortschritte bei der Einführung des EU-Patents gibt.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK