Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
14.08.2014

Bau der Stadtschule Lübbecke in Rekordzeit abgeschlossen




Die Stadt Lübbecke eröffnet nach nur 11 Monaten Bauzeit zum Schuljahr 2014/15 die Sekundarschule "Stadtschule Lübbecke". Die Schule wurde nicht nur innerhalb kürzester Zeit errichtet, sondern hielt auch den im Vergabeverfahren veranschlagten Kostenrahmen von EUR 10,1 Mio. ein. Nun kann die Stadt als eine der ersten Kommunen in Nordrhein-Westfalen eine Sekundarschule in Betrieb nehmen.

Die Lübbecker Sekundarschule ist als Ganztagsschule für den Unterricht von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Behinderung ausgerichtet. Die Schule ist ausgestattet mit ca. 30 Klassenzimmern, 15 Differenzierungsräumen, 2 Lehrküchen sowie der gesamten Verwaltung und entsprechenden Lehrerzimmern. Für die Sekundarschule musste ein Raumkonzept für individuelles Lernen umgesetzt werden. Zudem ist die Schule auch für Inklusionsschüler mit größeren körperlichen Beeinträchtigungen ausgestattet. Sie verfügt unter anderem über Räume für Krankengymnastik und Physiotherapie. Herzstück ist der Mensa- und Aulabereich. Dieser wird nicht nur die Schüler und Lehrer täglich mit warmen Mahlzeiten versorgen, sondern wegen seiner hochwertigen Bühnentechnik auch für Veranstaltungen der Stadt Lübbecke zur Verfügung gestellt.

"Wir freuen uns, dass die Stadt Lübbecke dieses innovative Projekt in Rekordzeit und vor allem im Kostenrahmen umsetzen konnte", freut sich Dr. Ute Jasper, Partner von Heuking Kühn Lüer Wojtek. Gemeinsam mit Rechtsanwältin Dr. Isabel Niedergöker und Rechtsanwalt Stephan Freund plante und begleitete sie das Vergabeverfahren, das als sogenannte "Paketvergabe" ausgestaltet war. Auch am Beispiel von Lübbecke zeigt sich, dass Paketvergaben (Planung und Bau aus einer Hand) schneller und wirtschaftlicher zum Ziel führen, als die Ausschreibung einzelner Architekten- und Baugewerke. Nach Abschluss des Vergabeverfahrens für die Planung und den Bau hatte die Depenbrock Bau GmbH & Co. KG aus Stemwede mit den Bauarbeiten für die Stadtschule Lübbecke erst am 23. Juli 2013 begonnen.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK