26.09.2014

Heuking Kühn Lüer Wojtek eröffnet Standort in Stuttgart - Stuttgarter Team von GSK wechselt zu Heuking Kühn Lüer Wojtek




Die auf Wachstum ausgerichtete Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek plant seit längerem die Eröffnung eines eigenen Standortes in Stuttgart, um die eigene Präsenz im wirtschaftlich attraktiven Baden-Württemberg auszubauen. Heuking Kühn Lüer Wojtek ist es gelungen, das in Stuttgart ansässige Team der Kanzlei GSK Stockmann+Kollegen für sich zu gewinnen.
 
Insgesamt 17 Anwälte aus den Bereichen Gesellschaftsrecht, Immobilienrecht, IP/IT und Steuern sowie 14 weitere Mitarbeiter werden voraussichtlich zum 1. Januar 2015 zu Heuking Kühn Lüer Wojtek wechseln. Bei den Partnern handelt es sich um die folgenden Kollegen:

Dr. Andreas Urban, Managing Partner von Heuking Kühn Lüer Wojtek, freut sich
über den Zugewinn: "Die Eröffnung unseres Büros in Stuttgart rundet unsere flächendeckende Präsenz in Deutschland ab und ist ein wichtiger Schritt auf unserem Wachstumskurs. Wir können jetzt unsere zahlreichen Baden-Württemberger Mandanten auch vor Ort intensiv betreuen. Unsere neu hinzukommenden Kollegen in Stuttgart sind nicht nur außerordentlich angesehene und qualifizierte Anwälte; sie verfügen auch über eine hervorragende Mandantschaft sowohl in Baden-Württemberg als auch bundesweit und international. Durch unser Full-Service-Konzept bieten sich in der neuen Formation zahlreiche Synergien zum Nutzen der Mandanten. Auch menschlich passen die Kollegen ausgezeichnet zu uns."

Mit dem Team von GSK verfügt Heuking Kühn Lüer Wojtek am Standort Stuttgart von Beginn an über ein profiliertes, regional und überregional erfolgreiches Gesellschaftsrechts- und Immobilienrechts-Büro. IP/IT und Steuern ergänzen das Beratungsangebot, das zügig verstärkt und auch um weitere Beratungsbereiche ausgebaut werden soll.

Die neuen Stuttgarter Kollegen sehen durch die sowohl national als auch international breite Aufstellung von Heuking Kühn Lüer Wojtek und den Full-Service-Ansatz der Kanzlei künftig auch für das Büro in Stuttgart sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten: "Heuking Kühn Lüer Wojtek verfügt wie wir über eine starke und erfolgreiche Gesellschaftsrechts-Praxis und will in den Sektoren Immobilienrecht und Steuerrecht weiter wachsen. Wir ergänzen uns also gut. Darüber hinaus bietet die Kanzlei ein vergleichsweise breites Beratungsangebot, das für unsere Mandanten sehr interessant ist und unsere Attraktivität erhöht. Wir versprechen uns – neben zahlreicher sehr fruchtbarer Zusammenarbeit – eine starke Ausweitung unseres Geschäfts und unserer Mandatsbasis über alle Bereiche hinweg. Die starke regionale Präsenz von Heuking Kühn Lüer Wojtek, nicht zuletzt Richtung Rheinland und München, hilft uns, vorhandenes Mandatspotenzial noch besser auszuschöpfen. Die Synergien in den Schwerpunktbereichen unseres Büros sind erheblich“, so Dr. Peter Ladwig, Partner bei GSK.

Für Heuking Kühn Lüer Wojtek ist die Aufnahme dieses wirtschaftlich starken und fachlich hervorragenden Teams ein großer Schritt nach vorne. Die Kanzlei kann umgehend nach dem Zusammenschluss auf eine funktionierende Einheit in Baden-Württemberg setzen und die bereits existierenden lokal vorhandenen Kontakte und Mandate der Heuking-Partner zügig ausbauen.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK