Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
28.04.2015

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät HSV Fußball AG bei Einigung mit ehemaligem Sportdirektor Oliver Kreuzer




Die rechtliche Auseinandersetzung der HSV Fußball AG (HSV) mit dem im Oktober 2014 entlassenen ehemaligen Sportdirektor des Hamburger Sport-Verein, Oliver Kreuzer, ist beigelegt.

Der HSV und Kreuzer haben sich mit Hilfe von Dr. Andreas Walle, Partner am Hamburger Standort der wirtschaftsberatenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek, auf Seiten des HSV und Rechtsanwalt Horst Kletke auf Seiten von Oliver Kreuzer außergerichtlich verständigt. Über den Inhalt der Einigung vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

Durch diese Einigung legten die Vertragspartner die vor dem Landgericht Hamburg anhängigen Rechtsstreitigkeiten bei. Wie schon in der Vergangenheit setzte der HSV wieder auf die Expertise von Heuking Kühn Lüer Wojtek.

Berater und Vertreter HSV Fußball AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek
:
Dr. Andreas Walle, Partner, Arbeits- und Sportrecht, Hamburg

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK