Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
11.08.2015

Jungheinrich erwirbt MIAS Group mit Unterstützung von Heuking Kühn Lüer Wojtek




Jungheinrich baut mit Heuking Kühn Lüer Wojtek, unter Federführung des Hamburger Partners Dr. Stefan Duhnkrack, seine führende Position als Anbieter von Logistiksystemen weiter aus. Dazu hat die Jungheinrich AG eine Vereinbarung über den Erwerb der MIAS Group mit deren Eigentümern unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Vorbehaltlich der üblichen aufschiebenden Bedingungen wird die Transaktion voraussichtlich im 4. Quartal 2015 vollzogen werden.

Die Akquisition ist ein weiterer Baustein im Rahmen der Umsetzung der Wachstumsstrategie des Jungheinrich-Konzerns und ein Schritt zum weltweiten Ausbau des stark expandierenden Logistiksystemgeschäftes. Jungheinrich erweitert mit dem Erwerb der MIAS Group sein Technologieportfolio im Bereich der automatisierten Lagerlösungen.

Die Jungheinrich AG mit Sitz in Hamburg gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik bietet das Unternehmen seinen Kunden ein umfassendes Produktprogramm an Staplern, Logistiksystemen und Beratung an. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt.

Die MIAS Group mit Hauptsitz in München ist als Anlagenbauer für Lager- und Transporttechnik Weltmarktführer im Marktsegment Lastaufnahmemittel für Paletten und Spezialist im Bereich Regalbediengeräte. Im Geschäftsjahr 2014 hat die Unternehmensgruppe einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro erzielt. MIAS beschäftigt über 300 Mitarbeiter an fünf Standorten in Deutschland, Ungarn, China, den USA und Italien. Die bisherige Geschäftsführung der MIAS Group mit Wolfgang Büttner und Dr. Johannes Fottner wird das Unternehmen auch nach der Übernahme durch Jungheinrich weiterführen.

Berater Jungheinrich AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Stefan Duhnkrack (Federführung, M&A)
Tim Petermann (Leitung Due Diligence, Corporate),
Florian Wenk, LL.M. (Due Diligence, Commercial und Ausland),
Fabian G. Gaffron, auch StB (Steuerrecht),
Dr. Søren Pietzcker, LL.M. (IP und IT),
Dr. Stefan Bretthauer (Kartellrecht), alle Hamburg

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK