01.02.2016

Heuking Kühn Lüer Wojtek setzt Erfolgskurs fort




Heuking Kühn Lüer Wojtek konnte im Geschäftsjahr 2015 erneut den Umsatz deutlich steigern. Betrug der Umsatz 2014 noch 121 Mio. Euro, so konnte die Kanzlei den Umsatz in 2015 um 10,6 Mio. Euro auf 131,6 Mio. Euro steigern. Dies entspricht einer Steigerung von 8,8 Prozent.

„Die Umsatzsteigerung ist sehr erfreulich und übertrifft unsere Erwartungen. Sie beruht zum Teil auf dem größer gewordenen Partnerkreis, sie rührt zu gleichen Teilen aber auch aus einer Steigerung des Umsatzes pro Partner. Besonders erfreulich ist, dass die Stuttgarter Kollegen, die Anfang des Jahres neu hinzugekommen sind, die Erwartungen ebenfalls übertroffen haben. Wir haben zu unseren zahlreichen langjährigen zufriedenen Mandanten auch viele neue Mandanten hinzugewinnen können und sind zuversichtlich, dass wir diesen Kurs weiter fortsetzen werden“, erklärt Dr. Andreas Urban, Managing Partner der wirtschaftsberatenden Sozietät.

Zum Jahresende verzeichnete die Kanzlei 324 anwaltliche Köpfe. Neben dem Zugang der Stuttgarter Kollegen sind im letzten Jahr zwei weitere Partner in Frankfurt hinzugekommen. Aus eigenen Reihen ernannte die Kanzlei zum Jahresbeginn vier Partner.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK