05.02.2016

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Hengst Automotive bei der Übernahme des dänischen Filterhersteller Nordic Air Filtration und der Nordic Air Filtration Middle East (VAE)




Das Team um Dr. Anne de Boer hat in enger Kooperation mit der FAS AG die Due Diligence, Steuerstrukturierung, Vertragsgestaltung und entsprechenden Vertragsverhandlungen begleitet. Heuking Kühn Lüer Wojtek übernahm dabei gemeinsam mit Bech Bruun (Kopenhagen) die Legal und Tax Due Diligence sowie Steuerstrukturierung. Die Financial Due Diligence erfolgte durch die FAS AG.

Nordic Air bietet hochwertige Lösungen in der industriellen Luftfiltration und liefert an Händler und Erstausrüster weltweit. Das Unternehmen beschäftigt an drei Standorten in Dänemark und den Vereinigten Arabischen Emiraten rund 100 Mitarbeiter, die einen Jahresumsatz von über 15 Mio. Euro erwirtschaften. Mit rund 4.000 verschiedenen Filterartikeln und über 20 unterschiedlichen Filtermedien bietet Nordic Air Filtration ein sehr breites Produktportfolio für Gasturbinen und Industrieanwendungen an. Verkäufer war die an der NASDAQ gelistete MFRI-Gruppe.

Mit der Übernahme verfolgt der Filtrationsexperte Hengst aus Münster seine Wachstumsstrategie konsequent weiter. Hengst Automotive ist im Bereich Filtration und Fluidmanagement ein international anerkannter Entwicklungspartner und Serienlieferant für die Automobil- und Motorenindustrie sowie für Anwendungen im Industrie- und Konsumgüterbereich. Weltweit sind an elf Standorten in Deutschland, Brasilien, China, Indien, Polen, Singapur und den USA 3.000 Mitarbeiter beschäftigt. Zielsetzung des Unternehmens ist es, seine Aktivitäten im Non-Automotive-Markt weiter zu verstärken und seine Kompetenzen und Technologien als Partner der Automobilindustrie für Filtrationsanwendungen in diese artverwandten Bereiche weiter zu transferieren.

Berater Hengst Automotive
Heuking Kühn Lüer Wojtek (Gesamtkoordination)

Dr. Anne de Boer (Federführung, Vertragsverhandlungen), Stuttgart,
Dr. Marc Scheunemann (Steuerstrukturierung), Düsseldorf
Sarah Dupont (Corporate), Stuttgart

Bech Bruun (Dänemark, Kopenhagen)
Jens Christian Rasmussen (Federführung Dänemark, Vertragsverhandlungen),
Martin Arup (Due Diligence, Corporate),
Arly Carlquist (IP),
Anders Oreby Hansen (Tax),
Carsten Pals (Tax),
Thomas Christian Thune (Employment)

Amereller (VAE)
Dr. Kilian Bälz (Corporate),
Dr. Jochen Murach (Corporate)

Inhouse Hengst Automotive:
Bernd Schraeder (Leiter Recht)

FAS AG:
Dirk Spalthoff, Mitglied des Vorstands FAS AG

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK