Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
17.03.2016

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Kreissparkasse Göppingen und DZ Bank bei der Finanzierung des Erwerbs der Firmengruppe Binder




Die wirtschaftsberatende Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek hat mit einem Frankfurter Team um den Partner Thomas K. Schrell die Kreissparkasse Göppingen und die DZ Bank AG bei der anteiligen Finanzierung des Erwerbs aller Anteile an der Firmengruppe Binder durch von Bregal Unternehmerkapital verwaltete Fonds beraten. Das Transaktionsvolumen beträgt ca. EUR 64 Mio.

Dabei unterstützte Heuking Kühn Lüer Wojtek die Banken umfassend bei der Strukturierung, der Dokumentation und der Verhandlung der komplexen Finanzierung. Die Binder Gruppe soll durch die Erfahrung von Bregal im Automobilbereich nachhaltig und langfristig weiter entwickelt werden.

Die Firmengruppe Binder wurde 1955 gegründet und beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen mit Sitz in Böhmenkirch-Heidhöfe bei Ulm ist Systemlieferant für hochwertige Aluminium Anbauteile für das Premium-Segment der Automobilindustrie.

Bregal Unternehmerkapital mit Sitz in München ist Teil eines über mehrere Generationen aufgebauten Familienunternehmens. Die Beteiligungsgesellschaft hat sich auf die Finanzierung von mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum spezialisiert.

Berater Kreissparkasse Göppingen und DZ Bank AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Thomas K. Schrell

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK