14.04.2016

Neue Fahrzeuge für die S-Bahn Rhein-Ruhr von Stadler mit Unterstützung von Heuking Kühn Lüer Wojtek




Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr kauft 41 S-Bahnen für den Einsatz auf den S-Bahn-Linien Rhein-Ruhr (Linien S2, S3, S9, S28 sowie RB 3, RB 40 und RB 41) von Stadler und lässt diese auch vom Hersteller warten. Für die Vergabe dieses Auftrages in mittlerer dreistelliger Millionenhöhe entschied sich der VRR, das mit Hilfe von Heuking Kühn Lüer Wojtek entwickelte NRW-RRX-Modell anzubieten. Wie beim RRX garantiert Stadler die langfristige Sicherstellung der Verfügung der Fahrzeuge (30 Jahre). Zudem steht Stadler auch für den Energieverbrauch der Fahrzeuge ein.

„Es ist schön zu sehen, dass sich das NRW-RRX-Modell bereits in so kurzer Zeit am Markt etabliert hat. Dies liegt daran, dass die Verantwortlichkeiten im NRW-RRX-Modell klar abgegrenzt sind“, erklärt Vergaberechtsspezialistin Dr. Ute Jasper von Heuking Kühn Lüer Wojtek. „Besonders erfreulich ist, dass sich auch bei diesem Verfahren zahlreiche Bieter beteiligt haben. So konnte der VRR erneut besonders günstige Preise erzielen“, so Dr. Christopher Marx, der im Team von Dr. Ute Jasper für die Vertragstexte verantwortlich ist. Neben ihnen waren auch Dr. Laurence Westen für Vergaberecht, Dr. Stefan Jöster für Versicherungen und Dr. Thorsten Kuthe für Bankrecht im Projekt tätig.

Dr. Ute Jasper ist eine der bekanntesten Anwältinnen für Vergabe- und Infrastrukturprojekte der öffentlichen Hand. Sie berät Bundes- und Landesministerien, Kommunen und Unternehmen. Ute Jasper leitet das Dezernat „Öffentlicher Sektor und Vergabe“ von Heuking Kühn Lüer Wojtek. Sie hält seit Jahren Rang 1 im Ranking Vergaberecht des JUVE Handbuchs Wirtschaftskanzleien 2014/2015 und ist laut „Kanzleien in Deutschland“ für Infrastruktur die „erste Adresse am Markt".

Dr. Christopher Marx ist Rechtsanwalt in der Praxisgruppe „Öffentlicher Sektor und Vergabe“, Düsseldorf.

 

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK