Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
11.05.2016

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Sygnis AG beim Erwerb von Expedeon




Die wirtschaftsberatende Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek hat, unter Federführung von Dr. Thorsten Kuthe, die Sygnis AG bei dem Erwerb des britischen Protenomik-Unternehmen Expedeon Holding Ltd. rechtlich beraten. Zur Finanzierung der Transaktion wird das Grundkapital der Gesellschaft um bis zu EUR 20.538.089 auf EUR 37.341.980 durch die Ausgabe von bis zu 20.538.089 Aktien mit Bezugsberechtigung der bestehenden Aktionäre erhöht. Expedeon entwickelt, produziert und vertreibt Proteomik-Reagenzen und –Instrumente.

Neue Aktien, die im Rahmen des Bezugsrechtsangebots nicht gezeichnet werden, sollen den Expedeon Aktionären im Wege der Sacheinlage gegen Expedeon-Aktien angeboten werden. Sygnis beabsichtigt, Expedeon durch die Ausgabe von etwa 80 Prozent der neuen Aktien gegen Sacheinlage (Expedeon-Aktien) zu übernehmen.

Alle neuen Aktien, die nicht von Sygnis oder Expedeon Aktionären gezeichnet werden, sollen im Rahmen einer Privatplatzierung ausgewählten Investoren angeboten werden. Der erwartete Erlös aus der Kapitalerhöhung von bis zu EUR 5 Mio. wird für transaktionsbezogene Aufwendungen, einschließlich eines Barausgleichs in Höhe von EUR 1,7 Mio. an Expedeon Anteilseigner, Integrationskosten sowie zur Finanzierung des Working Capital genutzt. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der Hauptversammlung im Juni 2016.

Die Sygnis AG, mit Sitz in Deutschland und Spanien, ist spezialisiert auf die Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte für die DNA-Amplifikation und Sequenzierung. Auf der Grundlage ihrer proprietären Technologien hat Sygnis ein kommerzielles Produktportfolio entwickelt, das die zentralen Herausforderungen in den schnell wachsenden Bereichen der Molekularbiologie und des Next Generation Sequencings adressiert.

Expedeon Ltd. ist ein privates Unternehmen im Bereich Proteomik-Tools und -Reagenzien mit Sitz in Großbritannien. Expedeon hat sich auf das Angebot von qualitativ hochwertigen, einfachen und schnellen Lösungen in der Protein-Forschung spezialisiert. Das Unternehmen produziert und vertreibt eine Vielzahl von innovativen, proprietären Produkten. Expedeon besitzt Produktionsstätten in San Diego, USA, und in Großbritannien (Cambridge).

Das Kölner Team um Kuthe berät die Gesellschaft regelmäßig. Die Sygnis AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet.

Berater Sygnis AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Thorsten Kuthe (Federführung),
Dr. Christoph Schork, LL.M. (Corporate/M&A, Due Diligence),
Stefan Westerheide, LL.M. oec, (Corporate/M&A),
Meike Dresler-Lenz (Kapitalmarktrecht), alle Köln

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK