27.05.2016

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Großaktionär bei verschmelzungsrechtlichem Squeeze Out der VBH Holding AG




Ein Team um Dr. Mirko Sickinger, LL.M., Partner der wirtschaftsberatenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek am Standort Köln, berät den Großaktionär, die Ascalon Holding AG, Wien, Österreich bei der Durchführung eines verschmelzungsrechtlichen Squeeze Outs bei der VBH Holding AG.

Die Ascalon Holding GmbH und drei weitere Kernaktionäre halten zusammen derzeit mehr als 92 Prozent der Aktien an der VBH Holding AG. Sie beabsichtigen, über eine Zwischenholdinggesellschaft, die künftige TLF Holding AG, einen verschmelzungsrechtlichen Squeeze Out bei der VBH Holding AG durchzuführen und so die restlichen Aktien der Gesellschaft zu übernehmen, die Minderheitsaktionäre angemessen abzufinden und die VBH Holding AG sodann auf die TLF Holding AG zu verschmelzen.

Ziel des verschmelzungsrechtlichen Squeeze Out Verfahrens ist es die unternehmerischen Aktivitäten der VBH-Gruppe in einer neuen Struktur fortzuführen, die erhebliche Kosteneinsparungen ermöglicht und so der VBH-Gruppe zu helfen, in einem wettbewerbsintensiven Umfeld ihre Positionierung im Markt zu verbessern. Nach der Zuführung von Eigenkapital über eine Barkapitalerhöhung im vergangenen Jahr unternehmen die Kernaktionäre damit einen weiteren wichtigen Schritt zur Stärkung der Gesellschaft.

Die außerordentliche Hauptversammlung der VBH Holding AG wird voraussichtlich am 25. Juli 2016 über den Squeeze Out beschließen.

Die VBH-Gruppe mit dem Hauptsitz in Korntal-Münchingen ist die weltweit größte Handelsgruppe in dem Bereich des Handels mit Beschlägen und Zubehör für die Herstellung und den Einbau von Fenstern, Türen und Fassaden.

Berater Ascalon Holding GmbH
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Mirko Sickinger, LL.M. (Federführung),
Tobias Nagel,
Lena Pfeufer (alle Aktien- und Kapitalmarktrecht), alle Köln

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK