06.06.2016

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Mackprang Familiengesellschafter beim Verkauf von Schlemmer an 3i




Ein Team um Dr. Stefan Duhnkrack, Partner am Standort Hamburg der wirtschaftsberatenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat die Familiengesellschafter, die nach dem Beitritt der Hannover Finanz als Kommanditistin der Mackprang Holding GmbH & Co. KG noch rund 42 Prozent der Anteile an dem Unternehmen hielten, beim Verkauf der Anteile der Mackprang Holding an dem bayerischen Autozulieferer Schlemmer GmbH an den britischen Finanzinvestor 3i rechtlich beraten.

3i hat alle Anteile der Schlemmer GmbH von Mackprang Holding gekauft und will weiter in Schlemmer mit derzeit weltweit rund 2.500 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von EUR 220 Millionen im Jahr 2015 investieren. Die Transaktion steht noch unter Vorbehalt der behördlichen Genehmigungen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Heuking Kühn Lüer Wojtek hatte Mackprang Holding im Jahr 2012 sowohl bei der Aufnahme der Hannover Finanz als neuem Mehrheitsgesellschafter als auch beim anschließenden Verkauf ihrer Logistik-Sparte an Trans Service Team rechtlich beraten.

Berater Mackprang
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Stefan Duhnkrack

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK