30.09.2016

Hamburger Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek wächst mit Falko Keller im Steuerrecht




Falko Keller (40) wird als Salaried Partner die Praxisgruppen Gesellschaftsrecht/M&A und Steuerrecht von Heuking Kühn Lüer Wojtek unterstützen. Er stößt am 1. Oktober 2016 zum Hamburger Büro der Kanzlei.

Keller kommt von KPMG, wo er als Senior Manager seit 2012 tätig war. Zuvor war er bei Watson, Farley & Williams und PwC tätig.

Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden die steuerliche Beratung von in- und ausländischen Mandanten bei Unternehmenstransaktionen, Um- und Restrukturierungen sowie Immobilientransaktionen.
In dieser Hinsicht wird Keller insbesondere seine Expertise auf dem Gebiet der Grunderwerbsteuer einbringen.

„Wir freuen uns, mit Herrn Keller die Schnittstelle zwischen Gesellschaftsrecht und Steuerrecht weiter auszubauen und damit das Hamburger Steuerrechtsteam weiter zu stärken“, kommentiert Dr. Lothar Ende, Partner am Hamburger Standort, den Zugang in Hamburg.

Mit Falko Keller sind 22 Equity Partner und 13 Salaried Partner am Standort Hamburg tätig. Insgesamt sind dann 59 Rechtsanwälte bzw. Steuerberater im Hamburger Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek ansässig.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK