Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
10.05.2017

Start-ups starten mit Heuking Kühn Lüer Wojtek durch




Bildergalerie öffnen

115 Notizblöcke, 15 Liter Kaffee, 5 Vorträge – am 8. und 9. Mai 2017 kamen rund 100 Teilnehmer zu den Veranstaltungen im Rahmen der Start-up Woche (5. bis 12. Mai 2017) in die Räumlichkeiten von Heuking Kühn Lüer Wojtek nach Düsseldorf. Begrüßt wurden sie von Kanzleigründer Dr. Wolfgang Kühn, der über seinen eigenen Start-up berichtete und die Start-up Unternehmer ermutigte, durchzuhalten. Die jungen Gründer informierten sich bei den Rechtsanwälten der Kanzlei in verschiedenen Workshops zu den Themen „Rechtssicher online aktiv“, „Rechtsformen für dein Business“, „So schützt du deine Ideen“, „Steuerliche Stolperfallen steuern“ und „Als Arbeitgeber richtig agieren“.

„Die beiden Tage waren ein voller Erfolg. Wir konnten den Teilnehmern viel Wissen und praktische Tipps für ihre Existenzgründung mitgeben“, so Rechtsanwältin Dr. Kirsten Thiergart, die das Event bei Heuking Kühn Lüer Wojtek organisiert hat. „Viele Jungunternehmer waren gut vorbereitet und können ihre Projekte nach unseren Impulsen hoffentlich in die Tat umsetzen“. Auch über die Start-up Woche hinaus bietet Heuking Kühn Lüer Wojtek den jungen Unternehmern regelmäßig, d.h. jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 9:00 bis 12:00 Uhr, eine kostenlose Sprechstunde in den Büros des STARTPLATZ im Düsseldorfer Hafen an. Ansprechpartnerin und Leiterin des Projekts ist Dr. Thiergart.

Die Start-up Woche Düsseldorf findet zum zweiten Mal statt. Die Veranstaltung bietet den Start-ups im gesamten Stadtgebiet die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und ihre Geschäftsideen weiterzuentwickeln.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK