Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare
11.05.2017

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Cloud No 7 beim Abschluss einer Zwischenfinanzierung sowie zu kapitalmarktrechtlichen Themen




Mit Unterstützung von Heuking Kühn Lüer Wojtek, unter Federführung von Dr. Anne de Boer, hat die Cloud No 7 GmbH eine Zwischenfinanzierung in Form einer besicherten Anleihe aufgenommen. Die Cloud No. 7 GmbH errichtet in Stuttgart den Wohn- und Hotelkomplex Cloud No 7 im Europaviertel hinter dem Stuttgarter Hauptbahnhof; das Hotel ist an die Steigenberger Hotels AG verpachtet. Die Errichtung ist durch eine Projektentwicklungsanleihe finanziert, die im Jahr 2013 emittiert wurde. Diese wird im Juli 2017 fällig. Aufgrund von Verzögerungen bei der Fertigstellung werden Kaufpreisraten erst zeitlich später fällig; dies soll durch die Zwischenfinanzierung überbrückt werden.

Die Emission der Anleihe erfolgte als eine Privatplatzierung an einen namhaften institutionellen Investor.

Zugleich wird die Cloud No 7 GmbH laufend kapitalmarktrechtlich begleitet. Das Team um Dr. Anne de Boer hatte auch bereits die Strukturierung und Emission der Projektentwicklungsanleihe im Jahr 2013 begleitet.

Berater Cloud No 7
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Anne de Boer (Finanzierung/Kapitalmarktrecht),
Sarah Dupont (Finanzierung/Kapitalmarktrecht), beide Stuttgart

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK