04.06.2018

Dr. Hans Gummert und Dr. Ute Jasper veröffentlichen im Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts




Die 5. Auflage des Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts ist erschienen. In der Neuauflage haben Dr. Hans Gummert und Dr. Ute Jasper in Band 3 „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ als Autoren mitgewirkt.

Band 3 erläutert umfassend das Recht der GmbH. Die neue Auflage berücksichtigt neben einer Fülle neuer Rechtsprechung unter anderem das 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz, das Gleichberechtigte-Teilhabe-Gesetz, das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG), die Aktienrechtsnovelle 2016 sowie die Reform des Abschlussprüferrechts (APAReG, AReG), durch die das GmbH-Gesetz um die §§ 86 bis 88 erweitert wurde.

Seit über 25 Jahren setzt das inzwischen achtbändige Handbuch Qualitätsmaßstäbe. Das 2052 Seiten umfassende Werk eignet sich perfekt für Praktiker des Wirtschaftsrechts, insbesondere Rechtsanwälte, Notare, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Kaufleute, GmbH-Gesellschafter und GmbH-Geschäftsführer und kann hier bestellt werden.

Dr. Hans Gummert ist Partner und Managing Partner der wirtschaftsberatenden Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek. Seine Schwerpunkte liegen neben dem Gesellschaftsrecht auch im Umwandlungsrecht, Konzernrecht, Vereins- und Stiftungsrecht, Arztrecht und ärztliches Gesellschaftsrecht, Krankenhausrecht sowie Compliance.
 
Dr. Ute Jasper ist eine der bekanntesten Anwältinnen für Vergabe- und Infrastrukturprojekte der öffentlichen Hand. Sie berät Bundes- und Landesministerien, Kommunen und Unternehmen, besonders bei innovativen und komplexen Projekten. Zudem leitet sie das Dezernat „Öffentlicher Sektor und Vergabe“.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK