09.10.2018

Heuking Kühn Lüer Wojtek begleitet Uraca bei dem Erwerb von Dynajet




Ein Team um Dr. Rainer Herschlein, Partner am Standort Stuttgart, hat den Pumpenhersteller Uraca GmbH & Co. KG bei dem Kauf der Dynajet GmbH aus Nürtingen beraten. Mit dem Erwerb von Dynajet erweitert Uraca strategisch ihr aktuelles Produkt- und Leistungsportfolio. Dynajet bleibt nach der Übernahme als eigenständige Marke erhalten.

Die Dynajet GmbH entwickelt Profi-Wasserhochdruckreiniger und Zubehör für den Einsatz in Branchen wie Bau, Sanierung, Kommunen, Reinigungs-Dienstleister, Werften sowie Land- und Forstwirtschaft. Die Wasserhochdruckreiniger haben ein Leistungsspektrum von 150 bis 3000 bar. Das Unternehmen wurde 2001 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nürtingen bei Stuttgart.

Die Uraca GmbH & Co. KG wurde 1893 in Bad Urach gegründet. Rund 330 Mitarbeiter sind für das traditionsreiche Industrieunternehmen tätig. Die Pumpen von Uraca kommen vor allem in chemischen bzw. petrochemischen Industriezweigen und in der Schwerindustrie zum Einsatz. Der Umsatz von Uraca liegt bei circa 70 Millionen Euro.

Berater Uraca GmbH & Co. KG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Rainer Herschlein, LL.M. (Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A), Stuttgart
Cornelia Schwizler (Gesellschaftsrecht/M&A), Stuttgart
Fabian G. Gaffron (Steuerrecht), Hamburg

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK