07.11.2018

Warburg-HIH Invest kauft mit Heuking Kühn Lüer Wojtek Altonaer Güterhallen von Aurelis




Die Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) hat die Altonaer Güterhallen von Aurelis Real Estate erworben. Ein Team um Dr. Sönke Görgens, Partner am Hamburger Standort von Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat den Investmentmanager bei dem Kauf beraten. Die Hallen mit rund 15.846 Quadratmetern sind Teil der Hamburger Quartiersentwicklung „Mitte Altona“ und sollen in einen Individualfonds eingebracht werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die denkmalgeschützten Güterhallen werden noch von Aurelis revitalisiert und die beiden Ost- und Westhallenflügel über einen Büroneubau, die sogenannte „Querbühne“, miteinander verbunden, der bis Mitte 2020 fertig gestellt sein soll. Beide Güterhallen sind bereits vollständig an Nutzer aus unterschiedlichen Branchen vermietet, darunter Edeka, die Fitnesskette Kieser Training sowie einige Kleingewerbetreibende. Die ebenfalls zu den Güterhallen gehörenden zwei ehemaligen Verwaltungsgebäude sind an Büro- und Gastronomienutzer vermietet. Das Vorhaben ist ein wesentlicher Teil eines der größten Hamburger Stadtentwicklungsprojekte und wird nach Fertigstellung als Versorgungsmittelpunkt für rund 27.000 Menschen dienen.

Die Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) ist ein pan-europäischer Investmentmanager für Immobilien und betreut Objekte im Wert von 7,7 Milliarden Euro. Warburg-HIH Invest kauft für rund 150 institutionelle Kunden Immobilien und bringt sie in die jeweils gewünschte Fondslösung.

Berater Warburg-HIH Invest Real Estate
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Sönke Görgens (Immobilienrecht, Federführung)
Dr. Christina Etzel (Öffentliches Recht)
Dr. Florian Wenk, LL.M. (Mietrecht), alle Hamburg
Kathrin T. Paulet (Mietrecht),
Mathis Dick, LL.M. (Mietrecht), beide Düsseldorf
Fabian G. Gaffron (Steuerrecht),
Sarah Slavik-Schulz (Steuerrecht), beide Hamburg
Gilbert Toepffer (Baurecht), Chemnitz

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK