28.02.2019

MOMENI erwirbt bekannte „Galerie Luise“ in Hannover mit Heuking Kühn Lüer Wojtek




Ein Team um Dr. Frank Baßler vom Stuttgarter Standort von Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat die MOMENI Gruppe bei dem Erwerb der über die Grenzen Hannovers hinaus bekannten „Galerie Luise“ beraten. Der Ankauf erfolgte für einen von der MOMENI Gruppe gemanagten offenen Spezial-AIF. Verkäuferin ist eine von der Münchener Accom verwaltete Objektgesellschaft. Das Büro- und Einzelhandelsensemble liegt in der Innenstadt Hannovers zwischen Hauptbahnhof und Staatsoper. Die MOMENI Gruppe möchte die Attraktivität der Galerie Luise weiter steigern.

Die 1987 eröffnete Liegenschaft umfasst rund 15.000 m² Büro- und Einzelhandelsnutzfläche. In der viergeschossigen Tiefgarage befinden sich 470 Stellplätze. Das Objekt verbindet die exklusive Einzelhandelslage der Luisenstraße mit den hochwertigen Bürolagen in der Theaterstraße und Joachimstraße.

Die 2004 gegründete MOMENI Gruppe ist ein bundesweit tätiger Investor mit Sitz in Hamburg. Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung und das Management hochwertiger Immobilien in den Innenstadtlagen deutscher Großstädte spezialisiert. 

Berater MOMENI Gruppe
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Frank Baßler (Federführung, Immobilienrecht),
Dr. Andreas Schabenberger (Markenrecht),
Dr. Nicole Armingeon (Öffentliches Recht),
Andreas Lutz (Immobilienrecht), alle Stuttgart
Fabian G. Gaffron (Steuerrecht), Hamburg

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK