20.03.2019

Dr. Johan-Michel Menke ist neuer Richter im Schiedsgericht der Deutschen Eishockey Liga




Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat bei ihrer Gesellschafterversammlung in Bremerhaven das Schiedsgericht neu gewählt: Dr. Johan-Michel Menke, Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, wurde als Richter für das Schiedsgericht ernannt. Neben Menke nahm die DEL zwei weitere Richter auf und wählte ein zusätzliches Mitglied in die Medien- und Marketingkommission. 

Johan-Michel Menke ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und berät seit vielen Jahren im Sportrecht. Er vertrat u.a. den Deutschen Fußball-Bund e.V. beim Streit gegen Schiedsrichter Dr. Malte Dittrich erfolgreich sowie den 1. FSV Mainz 05 e. V. gegen Ex-Torwart Heinz Müller. In beiden Fällen konnte er Grundsatzentscheidungen für den Profisport erstreiten. 

Hier gelangen Sie zur Meldung der Deutschen Eishockey Liga.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK