07.06.2019

Wirtschaftswoche zeichnet Arbeitsrechtspraxis aus: Dr. Johan-Michel Menke und Bernd Weller unter den unter den Top-Anwälten für Arbeitsrecht




Die Wirtschaftswoche hat in ihrer aktuellen Ausgabe Heuking Kühn Lüer Wojtek als „Top-Kanzlei Arbeitsrecht 2019“ ausgezeichnet sowie Dr. Johan-Michel Menke und Bernd Weller als Top-Anwälte im Arbeitsrecht hervorgehoben. Das Ranking der Topkanzleien hilft Unternehmen, den richtigen Berater für ihre Belange zu finden.

Die Praxisgruppe Arbeitsrecht besteht aus mehr als 40 arbeitsrechtlich spezialisierten Rechtsanwälten und Fachanwälten für Arbeitsrecht. Sie beraten umfassend individual- und kollektivarbeitsrechtlich bei anspruchsvollen Restrukturierungen und Transaktionen. Zu der Expertise gehört sowohl die strategische Dauerberatung von nationalen und internationalen Unternehmen als auch die außergerichtliche und gerichtliche Beratung und Vertretung in komplexen Einzelfällen (auch Vorstände und Geschäftsführer).

Bernd Weller berät in allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen, wobei der Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf kollektiven, insbesondere betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen liegt. Seit 2006 ist er Fachanwalt für Arbeitsrecht. Dr. Johan-Michel Menke ist ebenfalls Fachanwalt für Arbeitsrecht und hat besondere Schwerpunkte im Insolvenz- und Sportarbeitsrecht.

In dem Ranking der Wirtschaftswoche wurden neben Arbeits- auch Gesellschaftsrechtler ausgezeichnet. Für die Listen befragte das Handelsblatt Research Institute (HRI) mehr als 4000 Juristen in 245 Kanzleien nach den renommiertesten Kollegen. Diese Liste wurde einer Expertenjury vorgelegt, die 54 Kanzleien mit 86 besonders empfohlenen Anwälten herausfilterte.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK