01.07.2019

Heuking Kühn Lüer Wojtek ernennt zwei Senior Associates zu Salaried Partnern




Zum 1. Juli 2019 ernennt die wirtschaftsberatende Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek Dr. Leonie Schwarzmeier, LL.M. (35) zur Salaried Partnerin und Michael Below (43) zum Salaried Partner.

Dr. Leonie Schwarzmeier kam im Oktober 2011 zur Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek in Düsseldorf. Nach einem kurzen Wechsel zu einer anderen Großkanzlei im Jahr 2014 kam Schwarzmeier im März 2016 als Senior Associate zu Heuking Kühn Lüer Wojtek an den Standort Berlin zurück. Sie berät im Bereich Private Clients und im Immobilienwirtschaftsrecht.

Michael Below kam im Dezember 2017 an den Düsseldorfer Standort von Heuking Kühn Lüer Wojtek. Below ist Rechtsanwalt mit Spezialisierungen im Öffentlichen Recht und ist im Immobilien-, Bauplanungs- und Umweltrecht tätig. Mit seiner umfangreichen Expertise verstärkt er das Team im Öffentlichen Sektor und leistet einen wichtigen Beitrag beim Ausbau der Beratungstätigkeit von Heuking Kühn Lüer Wojtek in diesem Bereich.

Zum 1. Januar 2019 hatte Heuking Kühn Lüer Wojtek bereits elf Salaried Partner aus eigenen Reihen ernannt, mit den zwei weiteren Ernennungen sind es in 2019 nun 13 Ernennungen zum Salaried Partner.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK