17.09.2019

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät Wirtgen Invest bei dem Erwerb des Frankfurter Bürogebäudes „T8“




Ein Team um Dr. Peter Vocke, Partner am Standort Düsseldorf, hat Wirtgen Invest erfolgreich bei dem Erwerb des Bürogebäudes Taunusanlage 8 („T8") in Frankfurt von einem Immobilienfonds des südkoreanischen Finanzdienstleisters Mirae Asset Global Investments im Rahmen eines Off Market Deals beraten. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Der von msm Meyer-Schmitz Morkramer entworfene und 2016 fertiggestellte rund 68 Meter hohe Büroturm verfügt über eine „Leed Platin“ und „DGNB Gold" Zertifizierung. Neben dem Ankermieter Linklaters beherbergt das Gebäude auf den insgesamt 30.000 qm Mietfläche unter anderem den Co-Working Anbieter WeWork, den Versicherer FM Global und das Immobilienunternehmen Godewind.

Heuking hat die Wirtgen Invest in 2019 bereits bei dem Erwerb des repräsentativen Büro- und Geschäftshaus „WALLHAUS“ am Neuer Wall Hamburg von der MOMENI Gruppe beraten.

Berater Wirtgen Invest
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Peter Vocke (Federführung, Immobilien),
Christoph Nöhles, LL.M. (Immobilien),
Fabian Schmitz (Immobilien),
Stephan Freund (Baurecht),
Astrid Luedtke (Urheberrecht),
Dr. Tobias Plath LL.M. (Versicherungsrecht),
Beatrice Stange LL.M. (Kartellrecht);
Dorothee Kirsten Linnartz LL.M. (Immobilien)
René Schnichels LL.M. (Versicherungsrecht)
Michael Vetter LL.M. (Kartellrecht), alle Düsseldorf
Fabian Gerstner, LL.M. (Öffentliches Recht)
Bettina Neheider, (Öffentliches Recht), beide München
Dr. Stefan Jöster, LL.M. (Versicherungsrecht), Köln

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK