27.09.2019

Bankenveranstaltung 2019: Teilnehmer diskutieren über Klimawandel, Kreditrisiken und Kündigung




Die Bankenveranstaltung von Heuking Kühn Lüer Wojtek in Berlin hat sich etabliert: Seit 14 Jahren lädt Rechtsanwalt Dr. Stefan Proske einmal im Jahr ein, um über Themen zu diskutieren, die die Risiko-, Sanierungs- und Abwicklungsbereiche der Kreditinstitute bewegen. Bei der diesjährigen Veranstaltung am 26. September 2019 drehte sich alles um die Themen Klimawandel, Kreditrisiken und Kündigung. 

Zahlreiche Gäste aus regionalen und überregionalen Kreditinstituten waren gekommen, um sich bei Vorträgen zu informieren und dem anschließenden Get-together auszutauschen. Dr. Kira Vinke vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung e.V. nahm in ihrem Vortrag die wirtschaftlichen Auswirkungen des Klimawandels – wie gestiegene Risiken in Landwirtschafts- und EEG Finanzierungen – in den Fokus. Dr. Daniel Becker, Rechtsanwalt bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, referierte im Anschluss zum Thema „Kündigung von Krediten bei Risikoerhöhung“. 

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK