06.11.2019

LEG verkauft mit Heuking Wohnportfolio an Coreo




Ein Team um Dr. Peter Vocke, Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat die LEG beim Verkauf eines Portfolios mit 272 Wohnungen plus Gewerbeeinheit in den Städten Wuppertal, Bielefeld, Gelsenkirchen und Lünen beraten. Die Mietfläche beträgt zusammen 19.800 qm. Käufer ist Coreo.

Der Wohnungsbestand ist nahezu vollständig vermietet. Bei dem Deal handelt es sich um den ersten Wohnungskauf von Coreo in Nordrhein-Westfalen.

Die MDAX gelistete LEG Immobilien AG hat ihren Hauptsitz in Düsseldorf und ist mit rund 131.000 Mietwohnungen (Vermietungswebsite) eines der führenden Immobilienunternehmen in Deutschland. Die LEG erzielte im Geschäftsjahr 2018 Erlöse aus Vermietung und Verpachtung von rund 767 Millionen Euro.

Die Coreo AG ist ein auf deutsche Gewerbe- und Wohnimmobilien fokussiertes Immobilienunternehmen. Investitionen erfolgen in Immobilien mit erheblichem Wertsteigerungspotenzial bei bestehendem Entwicklungsbedarf, bevorzugt in Mittelzentren.

Das Team um Dr. Peter Vocke ist regelmäßig für die LEG bei An- und Verkäufen tätig.

Berater LEG Immobilien AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Peter Vocke (Federführung),
Christoph Nöhles, LL.M.,
Fabian Schmitz (alle Immobilien & Bau), alle Düsseldorf

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK