21.11.2019

Cyber-Versicherung im Fokus: International Cyber-Insurance Conference




Am 29. November 2019 widmet sich die „Cyber beyond Borders – International Cyber-Insurance Conference“ in Frankfurt der internationalen Seite der Cyber-Versicherung. Bei der gemeinsamen Veranstaltung der Deutschen Gesellschaft für Vermögensschadenhaftpflicht (DGVH), dem internationalen Netzwerk unabhängiger Kanzleien Insuralex und Heuking Kühn Lüer Wojtek gibt es neben informativen Vorträgen eine Exkursion zu einem Hochsicherheits-Serverzentrum sowie die Gelegenheit zum Netzwerken. 

Am Vormittag des Veranstaltungstages besichtigen die Teilnehmer den weltweit größten Internetknotenpunkt bei Frankfurt, in dem der deutsche Internetverkehr von der De-Cix „gecleart“ wird. Die internationale Cyber-Insurance Conference findet anschließend an der Goethe Universität in Frankfurt statt. Die Themen reichen von der Betrachtung des lokalen Markts in Deutschland, über eine weltweite Marktübersicht bis hin zur Lokalisierung von Cyberrisiken. Im Anschluss besteht bei einem Abendessen die Möglichkeit, in verschiedenen kleineren Runden die internationalen Kontakte zu vertiefen. Die Veranstaltungssprache ist Englisch. 

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier
 

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK