09.01.2020

Private Debt Finanzierung: Erwerb Imbiss-Systemgastronom




Die wirtschaftsberatende Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek hat mit einem Frankfurter Team um den Partner Thomas K. Schrell die HF Private Debt und Bright Capital bei der Finanzierung des Erwerbs der GCM Gastro Concept Management GmbH und der Wurstteufel GmbH durch die United Curry Gruppe, einem Beteiligungsunternehmen der DPK Deutsche Privatkapital beraten. Die DPK ist eine mittelständische Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Nachfolgeregelungen. Das Finanzierungsvolumen wurde nicht offengelegt.

Die HF Private Debt Fonds, SCSp und Bright Capital SME Debt Fund I haben der United Curry GmbH Fremdfinanzierungsmittel zum Zweck des Erwerbs der GCM Gastro Concept Management GmbH und der Wurstteufel GmbH, zweier Unternehmen der Imbiss-Systemgastronomie, bereitgestellt. Die GCM und die Wurstteufel bieten über Franchise-System beziehungsweise Eigenbetrieb von Grillcontainern Currywürste und weitere Grillspezialitäten an. Ziel der United Curry GmbH ist die Unterstützung des nachhaltigen erfolgreichen Wachstums der Unternehmensgruppe.

Die HF Debt GmbH agiert als exklusiver Berater des in Luxemburg ansässigen HF Private Debt Fonds, SCSp. Der Fonds ist auf die Bereitstellung von Private-Debt Finanzierungen für kleine und mittlere Unternehmen (EBITDA zwischen EUR 2-10 Mio.) spezialisiert und unterstützt im Fall von Wachstumsfinanzierungen, Nachfolgelösungen sowie Buy-Outs durch Private Equity Investoren. Dabei liegt der Fokus auf Unternehmen in der DACH-Region mit bereits mehrjähriger Historie.

Bright Capital ist ein Fremdkapitalinvestor mit Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen im deutschsprachigen Raum und investiert in Unternehmen mit einer robusten Marktposition, bewährten Strategien, stabilen Cashflows und erfahrenen Managementteams. Die Investitionsstrategie umfasst individuelle Finanzierungslösungen entlang der gesamten Kapitalstruktur.

Weitere Informationen unter www.hf-debt.de.

Berater HF Debt GmbH/Bright Capital
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Thomas K. W. Schrell, LL.M. (Federführung, Banking & Finance), Frankfurt
Dr. Till Naruisch (Banking & Finance), Frankfurt

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK