16.01.2020

Crédit Mutuel Equity beteiligt sich mit Heuking an Schwimmbadtechnikhersteller CF Group




Ein Team um Dr. Rainer Herschlein und Dr. Anne de Boer hat die internationale Beteiligungsgesellschaft der Crédit Mutuel Alliance Fédérale, die Crédit Mutuel Equity, beim Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der CF Group aus Wendlingen am Neckar, einem Unternehmen für Schwimmbadtechnik, -pflege und Wasseraufbereitung, begleitet. Die Beteiligung erfolgte über eine Kapitalerhöhung. Die Mittel aus der Beteiligung der Crédit Mutuel Equity wurden für den Erwerb der französischen FIJA-Gruppe verwendet. Die FIJA-Gruppe ist auf den B2B-Vertrieb von Ausrüstungen für private und öffentliche Schwimmbecken spezialisiert.

Die CF Group beschäftigt rund 800 Mitarbeiter, ist in mehr als 40 Ländern weltweit aktiv und erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als 200 Millionen Euro jährlich. Die FIJA-Gruppe ist in mehr als 30 Ländern vertreten und beschäftigt 250 Angestellte innerhalb und außerhalb Frankreichs. Gemeinsam sollen weitere Bereiche im Schwimmbadmarkt von der Herstellung bis zur Pflege erschlossen werden, um künftig noch besser auf Kundenwünsche eingehen zu können und die geografische Reichweite weiter auszubauen.

Crédit Mutuel Equity bündelt alle Beteiligungsaktivitäten (Minderheits- und Mehrheitsbeteiligungen sowie Venture Capital) der Bankengruppe Crédit Mutuel Alliance Fédérale. Dabei unterstützt Crédit Mutuel Equity Unternehmer in allen Phasen der Unternehmensentwicklung mit Eigenkapital – von der Gründung bis zur Nachfolge. Crédit Mutuel Equity investiert ausschließlich Eigenkapital der Bankgruppe (3,0 Mrd. EUR). Der geographische Fokus liegt dabei auf Deutschland, Frankreich, den USA, der Schweiz und Kanada.

Das Team von Heuking Kühn Lüer Wojtek hat Crédit Mutuel Equity bei der rechtlichen Prüfung des Erwerbs, der Strukturierung und Verhandlung der Beteiligung und zwar auch im Hinblick auf den parallel stattfindenden Erwerb in Frankreich begleitet.

Berater Crédit Mutuel Equity
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Rainer Herschlein, LL.M. (Federführung, M&A, PE),
Dr. Anne de Boer, LL.M. (Federführung, M&A, Frankreich),
Benedikt Raisch (DD, Corporate),
Tania von Schwanebach, (Commercial),
Dr. Antonia Stein (Arbeitsrecht, Frankreich), alle Stuttgart
Dr. Arietta von Stechow (Arbeitsrecht), Hamburg
Dr. Nicole Armingeon (Öffentliches Recht),
Dr. Frank Baßler (Immobilienrecht),
Andreas Lutz (Immobilienrecht),
Sophia Pfisterer (Corporate), alle Stuttgart

Französisches Recht:
Ayache Salama

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK