24.01.2020

Shareholder Activism & Engagement Germany – Konferenz, Frankfurt




Michael Neises und Dr. Christoph Gringel, beide Partner im Frankfurter Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek haben am 22. Januar 2020 auf der Shareholder Activism & Engagement Germany Konferenz in Frankfurt vorgetragen.

Veranstalter der Konferenz, die von etwa 80 Teilnehmern besucht wurde, war die Firma Skytop Strategies. Michael Neises stellte eine Analyse der Shareholder Activism – Fälle des vergangenen Jahres in Deutschland dar und Dr. Christoph Gringel erörterte mit Dr. Cordula Heldt vom Deutschen Aktieninstitut die Bedeutung der europäischen regulatorischen Rahmenbedingungen für aktivistische Aktionäre.

Weitere Sprecher auf der Konferenz waren unter anderem Andreas Springer (Shareholder Value), Dr. Inna Amesheva (Arabesque), Nils Herzing (Active Ownership Capital), David Katz (Wachtell, Lipton, Rosen & Katz, New York), Dr. Kai H. Liekefett (Sidley Austin, New York), Dr. Ami de Chapeaurouge (De Chapeaurouge & Partners und Patrick Siebert (Alvarez & Marsal).

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK