17.03.2020

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät bei Verkauf der Moderne Befestigungselemente GmbH an die börsennotierte SFS Group AG




Mit einem Team um Dr. Oliver Böttcher aus dem Kölner Büro hat Heuking Kühn Lüer Wojtek die Gesellschafter der Moderne Befestigungselemente GmbH bei der Veräußerung der Gesellschaft an die SFS Group AG beraten. Die Veräußerung erfolgte zur Sicherung der Unternehmensnachfolge. 

MBE ist ein führender Anbieter von lackierten Befestigungen für hochwertige Gebäudefassaden und beliefert vorrangig den deutschen Fachhandel mit lackierten Befestigungsmitteln für vorgehängte, hinterlüftete Außenwandbekleidungen. Neben den guten und langjährigen Kundenbeziehungen zum Fachhandel hat MBE eine hohe technologische Kompetenz im Bereich Lackierung und differenziert sich durch sehr kurze Reaktions- und Lieferzeiten. 

Erwerber ist die an der Schweizer Börse SIX notierte SFS Group AG mit Sitz in Heerbrugg, Schweiz. SFS ist ein weltweit führendes Unternehmen für mechanische Befestigungssysteme, Präzisionsteile, Baugruppen und Logistiksysteme. Die Gruppe beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter an über 80 Standorten weltweit und erzielte in 2018 einen Umsatz von über 1,7 Mrd. Schweizer Franken.

Das Team von Heuking hat die Veräußerer umfassend von der Strukturierung der Transaktion über die Vertragsdokumentation bis zum Vollzug und bei der Kartellanmeldung beraten. 

Berater Moderne Befestigungselemente GmbH 
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Oliver Böttcher (Federführung),
Kristina Schneider, LL.M. (beide Gesellschaftsrecht), beide Köln
Dr. Frank Baßler (Immobilien), Stuttgart
Fabian G. Gaffron (Steuerrecht), Hamburg
Beatrice Stange, LL.M. (Kartellrecht),
Christoph Hexel (Arbeitsrecht), beide Düsseldorf

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK