20.10.2020

Heuking Kühn Lüer Wojtek berät das Automobilhandelsunternehmen AHG GRUPPE GmbH bezüglich eines Konsortialkredites




Ein Team um den Finanzierungsrecht-Partner Michael Neises hat die AHG Gruppe GmbH bei der Verhandlung und dem Abschluss eines Konsortialkreditvertrags zur Neuordnung der Finanzierungsstruktur beraten. Das Konsortium, bestehend aus verschiedenen Sparkassen, stellt im Rahmen des Konsortialkreditvertrages neben der Refinanzierung bestehender Kredite insbesondere Mittel für das weitere Wachstum der AHG Gruppe zur Verfügung. 

Bei der AHG Gruppe mit Sitz in Horb am Neckar handelt es sich mit mehr als 40 Betrieben um bundesweit eines der größten Automobilhandelsunternehmen in Deutschland. Zu den Tochtergesellschaften der AHG Gruppe GmbH gehören unter anderem die AHG Autohandelsgesellschaft mbH und die BHG Autohandelsgesellschaft mbH. 

Berater AHG Gruppe GmbH
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Michael Neises (Federführung, Corporate Finance), 
Michèle von Lewinski (Corporate Finance), beide Frankfurt am Main

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK