24.11.2020

Wechsel im Management: Dr. Philip Kempermann übernimmt den Bereich IT




Dr. Philip Kempermann übernimmt mit sofortiger Wirkung den Bereich IT im Management der wirtschaftsberatenden Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek. Dr. Peter Ladwig, der seit November 2018 für die Bereiche IT und Digitalisierung im Management verantwortlich zeichnete, übergibt den Bereich IT an Kempermann. Dr. Johan Schneider, bisher zuständig für Organisation und Geschäftsprozesse, wird zusätzlich den Bereich Digitalisierung übernehmen.

Dr. Philip Kempermann ist seit 2016 Equity Partner der Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek in Düsseldorf. Er berät seit fast fünfzehn Jahren Unternehmen bei der Umsetzung von komplexen IT- und Datenschutzprojekten, insbesondere der Einführung von IT-Systemen und der konzernweiten Verwendung und Verwertung von (personenbezogenen) Daten. Hierbei unterstützt er die Unternehmen bei der Strukturierung der Systeme und Prozesse und der Projektumsetzung. Kempermann begann 2005 als Referendar seine Laufbahn bei Heuking.

Dr. Johan Schneider, der seit 2003 in der Kanzlei und seit 2010 Equity Partner in Hamburg ist, gehört seit zwei Jahren dem Management an und wird nun neben den Bereichen Organisation und Geschäftsprozesse für die Digitalisierungsstrategie der Kanzlei zuständig.

Dr. Peter Ladwig gibt sein Amt damit in neue Hände. „Wir bedanken uns bei Dr. Peter Ladwig für die geleistete Arbeit und dafür, dass er die Digitalisierungsstrategie auf den Weg gebracht hat. Gleichzeitig freuen wir uns über die Unterstützung eines im IT-Bereich hoch qualifizierten Kollegen, der einen recht arbeitsintensiven Bereich übernimmt, und begrüßen Dr. Philip Kempermann in unseren Reihen“, so Dr. Andreas Urban zur Neuwahl Philip Kempermanns.

„Ich freue mich auf die Möglichkeit, die Zukunft von Heuking und die weitere Modernisierung unserer IT-Landschaft aktiv mitzugestalten. Ich danke Peter Ladwig für die tolle Aufbauarbeit, die eine gute Grundlage für weitere Schritte bietet“, sagt Philip Kempermann mit Blick auf die kommenden Themen.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK