22.12.2020

ARRI verkauft mit Heuking Postproduktionsgeschäft an die Seal-Gruppe




Mit einem Team um Marcel Greubel hat Heuking Kühn Lüer Wojtek ARRI bei dem Verkauf der auf Postproduktion und Filmvertrieb spezialisierten ARRI Media zum 1. März 2021 an die Seal-Gruppe beraten. Das komplette Leistungsangebot von ARRI Media bleibt bestehen und wird durch neue Technologien weiter ausgebaut.

Alle deutschen Standorte sowie alle Arbeitsplätze von ARRI Media bleiben im Rahmen der Übernahme erhalten. Die ARRI-Gruppe fokussiert sich fortan auf den weltweiten Verkauf und Verleih von Kamera- und Beleuchtungsprodukten, Objektiven und Zubehör sowie Systemlösungen für die Film- und Fernsehindustrie und gliedert deshalb die ARRI Media aus.

ARRI ist ein global tätiges Unternehmen der Film- und Medienbranche mit Hauptsitz in München. Die Firmengruppe beschäftigt weltweit rund 1.400 Mitarbeiter und hat weitere Niederlassungen in Europa, in Nord- und Südamerika, Asien und Australien. ARRI Media bietet alle kreativen und technischen Dienstleistungen rund um die Filmproduktion an – von der Drehbuchphase und der Betreuung am Set über die komplette Bild- und Tonpostproduktion und digitale Distribution in die Kinos bis hin zu High-end-Film-Digitalisierung und Restaurierung.

Die Seal-Gruppe legt ihren Fokus auf alle Teilbereiche der Filmherstellung und den Vertrieb von Filmen. Das Leistungsspektrum der weltweit tätigen Unternehmensgruppe umfasst unter anderem den Betrieb von Studios (USA, England, Indien, Rumänien, etc.), Film- und Postproduktionen bis hin zu der Herstellung von analogen Filmen für Kino- und Fotokameras (ORWO). 

Berater ARRI
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Marcel Greubel (Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A)
Christian Schild, LL.M. (Gesellschaftsrecht/M&A), 
Dr. Reinhard Siegert
Ruth Schneider (beide Kartellrecht), 
Peter M. Schäffler (Steuern),
Astrid Wellhöner (Arbeitsrecht), alle München

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK