01.02.2021

Ariane Neubauer und Gesine Dechow verstärken den Standort Berlin




Ariane Neubauer erweitert als Equity Partnerin die Venture Capital-Praxis in Berlin – Gesine Dechow lässt das Notariat in Berlin auf fünf Personen wachsen 

Zum 1. Februar 2021 verstärkt Ariane Neubauer die Corporate- und Venture Capital-Praxis im Berliner Büro von Heuking. Ariane Neubauer (36) kommt von Noerr, wo sie ihre Karriere vor zehn Jahren begonnen hatte und zuletzt als Associated Partnerin tätig war. Bei Heuking steigt sie als Equity Partnerin ein.

Mit ihrer umfangreichen Expertise und langjährigen Erfahrung bei der Beratung von Investoren, Start-ups und Gründern bei Eigenkapitalfinanzierungen, Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen, Beteiligungserwerben und Exit-Transaktionen deckt Ariane Neubauer die gesamte Bandbreite des Venture Capital ab. 

Darüber hinaus berät sie bei Immobilientransaktionen zu allen gesellschaftsrechtlichen Fragen und verfügt über besondere Expertise bei der Beratung von komplexen Portfolio-Transaktionen sowie bei dem Kauf und Verkauf von Bestandshaltern und Projektentwicklern. 

„Mit Frau Neubauer verstärken wir unsere Venture Capital-Praxis ganz hervorragend und können diesen Bereich deutlich auf- und ausbauen“, so Dr. Karl-Josef Stöhr, Standortpartner in Berlin, über den Zugang. „Auch die sich durch ihre Beratungstätigkeit ergebenden Schnittstellen zu anderen Rechtsbereichen wie zum klassischen Immobilienrecht, Arbeitsrecht, IP, Miet-, Steuer- und Vertriebsrecht sind sehr vielversprechend und können durch die breite Aufstellung von Heuking sehr gut abgedeckt werden“, ergänzt Maren Stötter, Partnerin und Immobilienrechtsexpertin in Berlin.

Bereits zu Anfang des Jahres ist Gesine Dechow (49) zu Heuking gekommen. Sie ist Notarin und Fachanwältin für privates Baurecht und kommt von Leinemann. Mit dem Zugang von Gesine Dechow verstärkt Heuking die Kompetenz im privaten Baurecht durch eine Spezialistin mit großer Erfahrung, insbesondere im Bereich der Prozessführung. Mit Gesine Dechow sind am Berliner Standort nun fünf Notare tätig. Dechow war bereits 2003 bis 2007 als Fachanwältin für Baurecht bei Heuking tätig. „Der Tätigkeitsschwerpunkt von Frau Dechow passt zu unserem Standort in Berlin bestens und wir sehen großes Potential in Gesine Dechow“, schließt Maren Stötter.

In Berlin sind nun zwölf Equity Partner tätig. Anfang Januar hatte mit Dr. Utz Andelewski und seinem Team ein Arbeitsrechtsteam den Standort verstärkt. Insgesamt sind in Berlin jetzt 26 Anwälte tätig. Mit Dr. Andreas Urban, Ralph Negelein, Christoph Wagner, Hanne Kara und Gesine Dechow sind nun fünf Notare im Berliner Büro von Heuking Kühn Lüer Wojtek tätig.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK