01.04.2021

Neuer Steuerpartner für Hamburg: Dr. Henrik Lay kommt zu Heuking




Dr. Henrik Lay (44) kommt zum 1. April 2021 zu Heuking Kühn Lüer Wojtek. Der Rechtsanwalt und Steuerberater wird als Equity Partner die Transaktions-, insbesondere aber die Steuerrechtspraxis in Hamburg verstärken.

Henrik Lay kommt von AHB (Arends Hofert Bergemann) Rechtsanwälte Steuerberater, davor war er bei Watson Farley & Williams. Seine Laufbahn hat er bei Latham & Watkins begonnen. Er ist als Rechtsanwalt und Steuerberater zugelassen. Außerdem ist er Fachanwalt für Steuerrecht.

Den Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet das Unternehmenssteuerrecht, hier insbesondere die steuerliche Beratung bei Unternehmenstransaktionen in den Bereichen M&A und Private Equity/Venture Capital. Zudem berät Lay regelmäßig bei Immobilientransaktionen sowie Re- und Umstrukturierungen auf nationaler und internationaler Ebene.

Lay ist Dozent für internationales Steuerrecht an der Fachhochschule Wedel, er hat in Bayreuth und Kiel studiert.

„Mit Henrik Lay werden wir in Hamburg die steuerrechtliche Praxis verbreitern und zusammen mit dem Team um Fabian Gaffron weiter ausbauen“, so Dr. Michael Dröge, Standortpartner in Hamburg. „Herr Lay ist ein persönlich wie fachlich hervorragend zu uns passender Kollege. Wir freuen uns sehr auf gemeinsame Beratungsprojekte“, so Dröge weiter.

Mit dem Zugang von Lay sind am Hamburger Standort insgesamt 66 Anwälte tätig (29 Equity Partner, 19 Salaried Partner und 18 Associates). Erst zum 1. Januar 2021 wurden im Hamburger Büro fünf Associates in die Salaried-Partnerschaft aufgenommen, darunter Dr. Sarah Slavik-Schulz aus dem Steuerrecht.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK