06.04.2021

India Business Law Journal: Dr. Martin Imhof in der internationalen A-List der Indien-Spezialisten




Zum dritten Mal in Folge zeichnet das India Business Law Journal Dr. Martin Imhof, Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, als Spezialisten für Indien-bezogene Transaktionen und Geschäfte aus und nimmt ihn in die A-List 2021 auf. Die exklusive A-List, bestehend aus 100 internationalen Rechtsanwälten außerhalb Indiens, ist das Ergebnis der unabhängigen Recherche des indischen Branchenmagazins.

„Die erneute Auszeichnung des India Business Law Journals spiegelt die gute Zusammenarbeit mit den inländischen und ausländischen Kollegen wider und wir freuen uns, dass unsere Beratung so positiv bewertet wird. Seit Jahren begleiten wir unsere Mandanten bei ihren Aktivitäten im indisch-deutschen Markt, auch in schwierigeren Zeiten wie der aktuellen Pandemie. Mit unserem India Desk wollen wir diesen Weg auch weiterhin mit unseren Mandanten gehen und Lösungen für jegliche Fragestellungen finden“, so Dr. Martin Imhof.

Eine gute Grundlage hierfür könnte der am 1. Februar 2021 vorgestellte indische Haushalt 2021/22 bilden. Er zielt etwa durch Investitionen in die Entwicklung der Infrastruktur auf ein nachhaltiges Wachstum der indischen Wirtschaft ab. Zudem beschloss die Regierung Erleichterungen für ausländische Direktinvestitionen (FDI) u.a. im Versicherungssektor.

Die A-List ist als Sonderheft in der März-Ausgabe des India Business Law Journal sowie in der digitalen Ausgabe des India Business Law Journal unter IBLJ.vantageasia.com veröffentlicht worden.
Um die 100 besten internationalen Indien-Experten zu identifizieren, hatte das India Business Law Journal hunderte Anwälte in indischen Anwaltskanzleien sowie tausende indische und internationale Unternehmensjuristen um Nominierungen gebeten. Die finale A-List spiegelt die Nominierungen, kombiniert mit der mehr als 30-jährigen Erfahrung des Redaktionsteams des India Business Law Journal bei der Analyse des indischen Rechtsmarktes wider.

Weitere Informationen zu indienbezogenen Transaktionen erhalten Sie auf der Themenseite India Desk.

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK