14.05.2021

Brand eins und FAZ: Heuking zweifach ausgezeichnet




Die wirtschaftsberatende Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek ist zweifach ausgezeichnet worden. Vom Magazin brand eins wurde die Sozietät in 17 Rechtsgebieten unter die besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland gewählt.

Vom F.A.Z.-Institut erhielt die Kanzlei die Auszeichnung „Deutschlands digitale Hidden Champions“.

Brand eins: Die besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland 2021

Im aktuellen brand eins-Heft hat Heuking Auszeichnungen in 17 Rechtsgebieten erhalten: Arbeitsrecht, Banken, Baurecht, Compliance, Gesellschaftsrecht, Handel, Immobilienwirtschaftsrecht, Informationstechnologie/Telekommunikation, Insolvenz/Restrukturierung/Sanierung, Kapitalmarktrecht, Kartell/Wettbewerb, Marken/Geschmacksmuster, Medien/Presse, M&A, Patentrecht, Steuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht. Mit 4 Sternen erhielt Heuking die volle Punktzahl.

Die Liste der besten Wirtschaftskanzleien in Deutschland 2021 basiert auf einer Befragung unter Anwälten und Inhouse-Juristen für insgesamt 24 Rechtsgebiete. Teilgenommen haben insgesamt 2515 Anwälte und Inhouse-Juristen. Ausgezeichnet wurden nur Kanzleien, die in ihrem jeweiligen Rechtsgebiet überdurchschnittlich häufig empfohlen worden sind.

Auszeichnung des F.A.Z.-Instituts „Deutschlands digitale Hidden Champions“

Das F.A.Z.-Institut hat Heuking mit dem Zertifikat „Deutschlands digitale Hidden Champions" ausgezeichnet. Damit gehört Heuking zu einer Gruppe von innovativen Unternehmen, die für die Zukunft gut gerüstet sind.

Für die Studie „Deutschlands Digitale Hidden Champions“ hat das IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung für über 6.900 Unternehmen die Daten eines Social Listenings analysiert. Das Social Listening untersuchte hierbei die Themengruppen Digitalisierung, Innovation, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Technologie. Da die Zielsetzung der Studie das Auffinden versteckter digitaler Champions war, flossen nur Treffer aus Foren, Nachrichtenbeiträgen und Blogs in die finale Punktwertung ein.

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK