02.06.2021

Heuking berät die SMT Scharf AG bei einer prospektfreien Bezugsrechts-Kapitalerhöhung mit Wertpapierinformationsblatt




Ein Team um den Aktien- und Kapitalmarktrechtsspezialisten Dr. Mirko Sickinger, Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek in Köln, hat die SMT Scharf AG bei einer Kapitalerhöhung aus Genehmigtem Kapital gegen Bareinlagen mit Bezugsangebot und Wertpapierinformationsblatt beraten. Nicht von Aktionären bezogene neue Aktien werden ausgewählten Investoren zum Bezug angeboten.

Die Kapitalerhöhung hat ein Emissionsvolumen von bis zu EUR 8 Mio., bei der bis zu 901.456 neue Aktien ausgegeben werden. Die Emission erfolgt prospektfrei gemäß § 3 Nr. 2 WpPG auf Grundlage eines Wertpapierinformationsblattes, dessen Veröffentlichung die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am 26. Mai 2021 gestattet hatte. Der Bezugspreis beträgt EUR 8,86 pro Aktie. Die Bezugsfrist wird am 2. Juni 2021 starten und am 16. Juni 2021 enden. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2021 gewinnanteilsberechtigt und werden voraussichtlich am oder kurz nach dem 28. Juni 2021 in den Handel im Freiverkehrssegment m:access der Börse München einbezogen werden. 

Im Zuge der Kooperation der SMT Scharf AG mit der Famous Industrial Group GmbH, Düsseldorf zur Gründung eines chinesischen Joint Ventures, hat Famous Interesse bekundet, eine Beteiligung von rund 3 Prozent des Grundkapitals der SMT Scharf AG zu erwerben und hierzu im Rahmen der Privatplatzierung nicht bezogene neue Aktien in einem Umfang von bis zu EUR 1,3 Mio. zu zeichnen. 

Die SMT Scharf-Gruppe entwickelt, baut und wartet Transportausrüstungen für den Bergbau untertage sowie für Tunnelbaustellen. Hauptprodukt sind entgleisungssichere Bahnsysteme, die weltweit vor allem in Steinkohlebergwerken sowie beim Abbau von Gold, Platin und anderen Erzen untertage eingesetzt werden. 

Berater SMT Scharf AG
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Mirko Sickinger, LL.M. (Federführung, Aktien- und Kapitalmarktrecht),
Lena Pfeufer,
Dr. Martin Konstantin Thelen, LL.M., alle Köln

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK