02.07.2021

Rübezahl-Riegelein-Gruppe erwirbt mit Heuking den Eiskonfekt-Hersteller Eichetti




Ein Team um Dr. Rainer Herschlein, Partner bei Heuking Kühn Lüer Wojtek, hat Privat-Anleger aus dem Familien-Gesellschafterkreis der Rübezahl-Riegelein-Gruppe bei dem Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem Süßwarenhersteller Eichetti beraten. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Eichetti ist ein Süßwarenhersteller aus dem fränkischen Werneck (Kreis Schweinfurt), der vor allen Dingen für seine Eiskonfekt-Spezialitäten sowie Brause-Artikel bekannt ist. Das 1897 gegründete Traditionsunternehmen beschäftigt rund 70 Stammmitarbeiter und bis zu 20 Saisonkräfte bei einem Umsatz von rund EUR 10 Mio. 

Die Rübezahl-Riegelein-Gruppe mit Sitz in Dettingen/Teck und Cadolzburg ist ein Traditionsanbieter im Saisonartikelbereich und hat zudem zahlreiche Ganzjahresartikel im Sortiment. Mit rund 1.500 Mitarbeitern stellt die Unternehmensgruppe bei einem Umsatz von rund EUR 280 Mio. in sechs Werken ca. 50.000 Tonnen Schokoladenprodukte und Zuckerwaren her. Zum Sortiment der familiengeführten Unternehmensgruppe gehören Marken wie Riegelein, Sun Rice, Friedel, Gubor, Fanshop Sweets und chocri.

Berater Rübezahl-Riegelein-Gruppe
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Rainer Herschlein, LL.M. (Fordham University) (Federführung, Gesellschaftsrecht/M&A),
Charlotte Schmitt, LL.M. (Gesellschaftsrecht/M&A), beide Stuttgart

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK