05.07.2021

Heuking Kühn Lüer Wojtek begleitet von PREMIUM Equity Partners beratene Fonds bei dem Erwerb der heinekingmedia




Mit einem Team um den Hamburger Partner Dr. Stefan Duhnkrack hat Heuking Kühn Lüer Wojtek von PREMIUM Equity Partners GmbH beratene Fonds bei dem Kauf der heinekingmedia GmbH rechtlich beraten. PREMIUM erwirbt heinekingmedia gemeinsam mit KEMPEN Private Markets Fund, Amsterdam, im Rahmen einer Nachfolgelösung für die bisherigen Gründer und die MADSACK Mediengruppe. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. 

Die heinekingmedia GmbH ist ein stark wachsender Hidden Champion im Bereich der Digitalisierung von Bildungseinrichtungen und Schulen, sowohl von Unterrichtsräumen und der Pädagogik als auch der Verwaltung. Das Produktportfolio umfasst kollaborative Hardware- und Software-Lösungen (UCC / Unified Communications and Collaboration), die den Informations- und Kommunikationsfluss zwischen Bildungseinrichtungen, Schulen, Schülern, Lehrern und Eltern digital optimieren. Mehr als 10.500 Schulen in Deutschland nutzen die Produkte und den Service des Marktführers. Über 1,5 Mio. Nutzer verwenden seine DSGVO-konformen Mobile-Apps, Messaging-Apps und kollaborativen Software-Lösungen. Sie eignen sich dabei sowohl für den Präsenz- und den Fernunterricht, als auch für den kollaborativen Einsatz in virtuellen Meetingräumen. 

Mit der Unterstützung von PREMIUM wird heinekingmedia einen wesentlichen Beitrag zu der Digitalisierung von Schulen und Bildungseinrichtungen leisten und Initiativen, wie beispielsweise die der deutschen Bundesregierung im Rahmen des DigitalPakt Schule zur Verbesserung der digitalen Bildungsinfrastruktur, beschleunigen. Darüber hinaus wird PREMIUM das Wachstum ermöglichen, um das Produktportfolio vor allem bei Software- und Content-Lösungen zu erweitern und zu globalisieren. 

Die Gründer von heinekingmedia werden in den neuen Unternehmensbeirat wechseln. Als neuer CEO wird Markus Doetsch – unterstützt von Annette Ohlich – das Management von heinekingmedia verstärken. Beide haben bereits in der Vergangenheit Wachstumsunternehmen im Digitalisierungsbereich erfolgreich geführt. 

PREMIUM Equity Partners ist eine im Jahr 2011 gegründete Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf starke Nischenunternehmen in der DACH-Region mit Umsätzen zwischen EUR 10 Mio. und EUR 50 Mio. PREMIUM investiert Kapital im Rahmen von Wachstumsfinanzierungen, Nachfolgelösungen und Spin-offs. Bei jeder Beteiligung kombiniert PREMIUM seine langjährige Transaktions- und Finanzierungserfahrung mit dem Industrie-Know-how seiner Industriepartner. heinekingmedia ist PREMIUMs achte Transaktion. Die Investition von PREMIUM Mittelstand Fund II GmbH & Co. KG profitiert von der finanziellen Unterstützung der Europäischen Union unter dem Europäischen Fonds für strategische Investitionen (European Fund for Strategic Investments, „EFSI“). 

Berater PREMIUM Fonds
Heuking Kühn Lüer Wojtek:

Dr. Stefan Duhnkrack (Federführung, M&A)
Tim Petermann (Leitung Due Diligence)
Dr. Hans Markus Wulf (IT)
Dr. Søren Pietzcker, LL.M. (IP)
Dr. Hans Henning Hoff (Commercial)
Dr. Carlo Schmidt (Arbeitsrecht)
Dr. Matthias Kühn, LL.M. (Vergaberecht)
Beliardis Ehlert-Gasde (Due Diligence), alle Hamburg
Dr. Katharina Prasuhn, (Due Diligence), München
Thomas K. W. Schrell., LL.M. (Finanzierung)
Anja Harms (Finanzierung), beide Frankfurt am Main 

Ansprechpartner

Weitere Meldungen, die Sie interessieren könnten

zurück zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK