|
Veranstaltung, Digital

Preisverhandlungen bei öffentlichen Aufträgen

Heuking Kühn Lüer Wojtek lädt zusammen mit dem Behörden Spiegel herzlich zum Webinar "Preisverhandlungen bei öffentlichen Aufträgen" ein.

Preisverhandlungen sind bei öffentlichen Aufträgen immer noch wenig verbreitet. In der Privatwirtschaft gehören sie dagegen zum unverzichtbaren Instrumentarium professioneller Einkaufsabteilungen. Teil dieses Instrumentariums sind zum einen Verhandlungen über den Leistungsgegenstand, um über eine Optimierung der Anforderungen bessere Preise zu erzielen. Zum anderen werden jedoch auch regelmäßig die Preise „herunterverhandelt“. Die Erfahrung in der Privatwirtschaft zeigt, dass Preisverhandlungen zu Recht als ein zentraler Bestandteil wirtschaftlicher Beschaffung anzusehen ist.

Das Webinar schult Führungskräfte und Mitarbeiter/innen des öffentlichen Einkaufs zum einen in den vergaberechtlichen Grundlagen. Zum anderen werden die originären Verhandlungskompetenzen vermittelt. Nach dem Besuch des Webinars sollen die Teilnehmenden wissen, wie Verhandlungsverfahren zu konzipieren sind und wie Verhandlungen mit Bietern über Leistung und Preise professionell und vergaberechtskonform geführt werden. Lernen Sie entlang des gesamten Verhandlungsprozesses von der Vorbereitung mit der oft unterschätzten Agenda bis zum finalen Abschluss und der Nachbereitung, wie sie auf Augenhöhe und souverän nachhaltigen Verhandlungserfolg generieren. Mit Hilfe praxiserprobter Tools, Techniken und Tricks werden Sie schon morgen deutlich schneller und messbar erfolgreicher sein.

Themen

1. Teil, Freitag, 17. Juni 2022: Vorbereitung von Einkaufsverhandlungen
2. Teil, Freitag, 24. Juni 2022: Kommunikation und Körpersprache gezielt einsetzen
3. Teil, Dienstag, 28. Juni 2022: Verhandlungsmethoden und -techniken

Bei allen drei Teilen des Webinars wird immer ein praktischer Bezug zum Verhandlungsverfahren hergestellt:

  • vergaberechtlichen Grundlagen und Rechtsrahmen für Verhandlungsverfahren
  • Gestaltung und Ablauf des Verhandlungsverfahrens
  • Dokumentationsanforderungen im Verhandlungsverfahren
  • Entscheidungen und aktuelle Rechtsprechung zum Verhandlungsverfahren

Referenten

  • Marc Philip Greitens, B.A., LL.B., Rechtsanwalt, Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Dr. Martin Schellenberg, Rechtsanwalt und Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Alen Masic, Teamleiter für das Team Vergabe, Lieferung und Leistung im Beschaffungsmanagement, F&W Hamburg
  • Ulrich Weigel, Geschäftsführer und Inhaber, PREX Consulting

Termine

  • Dienstags, 14. und 28. Juni 2022
  • Freitag, 17. Juni 2022
  • jeweils von 10.00 - 13.00 Uhr

Weiterführende Informationen zur Anmeldung sowie technische Hinweise finden Sie auf der Website des Behörden Spiegel.

Termine

17.06.2022 - 28.06.2022
Online

Ansprechpartner

Expertise

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.