Veranstaltung, Digital

Zukunft der Arbeit: Die Arbeitswelt nach Corona

Heuking Kühn Lüer Wojtek und die von Rundstedt & Partner GmbH laden Sie herzlich zum Webinar "Zukunft der Arbeit: Die Arbeitswelt nach Corona" ein. 

Nach einem Jahr der Corona-Krise sehnen wir alle dem Frühling herbei und hoffen, Stück für Stück in den Alltag zurückzukehren. Aber was wird bleiben und auf welche Neuerungen werden wir uns einzustellen haben? Seit einem Jahr ist die Mehrheit der Mitarbeiter im Home-Office und das bisherige Arbeitsumfeld hat sich aufgelöst: Videokonferenz statt Konferenzraum und Chatfunktion statt Kaffeeküche. Neue Arbeitsweisen („New Work“) haben sich in diesem Zuge in Unternehmen und bei den Mitarbeitern etabliert.

Es gilt zu überlegen, wie das Arbeitsumfeld nach Corona aussehen wird. Können und sollten Arbeitgeber die Rückkehr ins Büro durchsetzen oder welche Alternativen gibt es?

Wie lassen sich die Herausforderungen, vor die uns die Rechtsprechung bezüglich der Arbeitszeiterfassung stellt, mit den neuen Ideen der freien Arbeitsplatzgestaltung in Einklang bringen und welche Anforderungen stellen die Regelungen zum Datenschutz? Wie begegnen wir der Entgrenzung von Privatleben und Beruf?

Wir werden Ihnen aufzeigen, wie Sie rechtlich und kommunikativ erfolgreich Ihre Mitarbeiter wieder in den Betrieb zurückführen können. Gleichzeitig möchten wir mit Ihnen über die rechtlichen und strategischen Möglichkeiten sprechen, das Arbeitsumfeld nach Corona neu zu gestalten. Dabei werden wir neben den rechtlichen Rahmenbedingungen der Rückführung und der Einführung neuer Arbeitsbedingungen auch die Folgen der Entgrenzung von Privat und Berufsleben aus rechtlicher als auch unternehmerischer Sicht diskutieren.

Referenten

  • Tom Sticher-Wentzel, Senior Sales Consultant, v. Rundstedt & Partner GmbH
  • Dr. Arietta von Stechow, Rechtsanwältin & Salaried Partnerin, Heuking Kühn Lüer Wojtek

Termin

  • Donnerstag, 15. April 2021, 10.00 - 12.00 Uhr

Anmeldung

Den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Termine

15.04.2021
Online

Praxisgruppe

Ansprechpartner

Sie benutzen aktuell einen veralteten und nicht mehr unterstützten Browser (Internet-Explorer). Um Ihnen die beste Benutzererfahrung zu gewährleisten und mögliche Probleme zu ersparen, empfehlen wir Ihnen einen moderneren Browser zu benutzen.