zurück zur Podcast-Übersicht

"Schon vergeben?" - Der Heuking-Podcast zum Vergaberecht

Darf ich als öffentlicher Auftraggeber explizit die Lieferung bestimmter Produkte ausschreiben? Wann ist eine Losvergabe notwendig? Und wie läuft eigentlich ein nicht-offenes Verfahren ab?

Diese und weitere Fragen beantworten Anwälte aus dem Düsseldorfer Vergaberechts-Team um Partnerin Dr. Ute Jasper ab dem 22.06.2021 im neuen Heuking-Podcast „Schon vergeben?“. Alle zwei Wochen erklärt der Podcast in etwa 20-minütigen Folgen praxisnah und verständlich die Grundzüge des Vergaberechts. Dabei richtet sich das Angebot nicht nur an ein juristisches Fachpublikum, sondern auch und gerade an diejenigen, die von Oberschwellenbereich, Teilnahmewettbewerb und der UVgO unmittelbar betroffen sind.

Podcast abonnieren

Bei Rückfragen oder Anmerkungen zum Podcast freuen wir uns über Ihre E-Mail an schonvergeben@heuking.de.

Aktuelle Folgen

Folge 1: Einführung ins Vergaberecht

In der ersten Folge des Podcasts führen Dr. Ute Jasper und Rebecca Dreps in das Vergaberecht ein und zeichnen nach, wie sich das Vergaberecht aus einem kleinen Teilbereich des Haushaltsrecht zu einem umfangreichen, maßgeblich europäisch geregelten Rechtsgebiet entwickelt hat.

weiterlesen


Folge 2: Grundsätze des Vergaberechts

In der zweiten Folge des Vergaberecht-Podcasts von Heuking Kühn Lüer Wojtek werfen Rebecca Dreps und Daniela Kreuels einen Blick auf die Grundsätze des Vergabeverfahrens, insbesondere auf den § 97 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB).

weiterlesen


Folge 3: Wer? Was? Wie? – Die Begriffe Öffentlicher Auftraggeber und Öffentlicher Auftrag

In der dritten Folge des Vergaberecht-Podcasts von Heuking Kühn Lüer Wojtek werfen Christina Emde und Daniela Kreuels einen Blick auf die vergaberechtlichen Begriffe des Öffentlichen Auftraggebers sowie des öffentlichen Auftrages und erklären, warum deren Verständnis wichtig ist.

weiterlesen


Folge 4: Grundsätze des Vergaberechts

In der vierten Folge des Vergaberecht-Podcasts von Heuking Kühn Lüer Wojtek führen Rebecca Dreps und Daniela Kreuels die Hörer*innen durch den Ablauf eines typischen Vergabeverfahrens. Zunächst besprechen sie den Ablauf eines Offenen Verfahrens, dem simpelsten wettbewerblichen Verfahren...

weiterlesen


Folge 5: Wahl der Verfahrensart und Vergabeunterlagen

In der fünften Folge des Vergaberechts-Podcasts von Heuking Kühn Lüer Wojtek erklären Reinhard Böhle und Sarah Rose den Hörer*innen die verschiedenen Verfahrensarten, die dem öffentlichen Auftraggeber bei der Beschaffung zur Verfügung stehen. Daneben geben sie einen Überblick über die zu erstellenden Vergabeunterlagen.

weiterlesen


Folge 6: Eignungskriterien und -prüfung

In der sechsten Folge des Vergaberecht-Podcasts von Heuking Kühn Lüer Wojtek beschäftigen sich Daniela Kreuels und Sarah Rose mit den Eignungskriterien, sowie deren Prüfung.

weiterlesen


Folge 7: Wer macht das Rennen? - Zuschlagskriterien und Wertung von Angeboten

In der siebten Folge des Vergaberechts-Podcasts von Heuking Kühn Lüer Wojtek erklären Reinhard Böhle und Max Richter die Zuschlagskriterien und die Wertung von Angeboten: Was und wie darf ich werten?

weiterlesen


Extra: Eil-Verfahren u.a. wegen Flutkatastrophe und Corona-Pandemie

In einer Extra-Ausgabe des Vergaberecht-Podcasts von Heuking Kühn Lüer Wojtek widmen sich Dr. Ute Jasper und Daniela Kreuels dem Thema „Dringliche Vergaben“. Sie erläutern knapp, anschaulich und unterhaltsam, welche Möglichkeiten einem das Vergaberecht auch in eiligen Fällen wie der Flutkatastrophe bietet.

weiterlesen

Ihre Ansprechpartner

Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK