Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek | Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare

Compliance-Frühstück - Fallstricke im Außenwirtschaftsverkehr




Der internationale Verkehr in Waren, Dienstleistungen, Geld und Devisen ist streng geregelt. Verstöße gegen Embargos wie auch Verletzungen bloßer Meldepflichten werden empfindlich sanktioniert. Die Rechtsgrundlagen und deren Anwendung durch die Zollverwaltung unterliegen dabei ständigen Änderungen – zumeist europarechtlich motiviert. Wir stellen Ihnen die aktuelle Regelungssystematik vor, geben Hinweise zur Umsetzung in der Compliance-Umgebung und diskutieren mit Ihnen praxisrelevante Themenkomplexe.

Themen

  • Landkarte des Außenwirtschaftsrechts
  • Warenverkehr, Finanztransaktionen und Schwarze Liste
  • Exportkontrolle und Embargorestriktionen
  • Die Selbstanzeige im Außenwirtschaftsrecht – Goldene Brücke in die Legalität?

Referenten

  • Anna Coenen, Rechtsanwältin, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf
  • Sonja Groht, Rechtsanwältin, Parternin, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf
  • Michael Kreisler, LL.M., Rechtsanwalt, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf
  • Wolfram Meven, Rechtsanwalt und Steuerberater, Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf

Begrüßung und Einführung

  • Dr. André-M. Szesny, LL.M., Rechtsanwalt, Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf

Termin und Veranstaltungsort

Zu der Veranstaltung registrieren können Sie sich hier. Weitere Informationen finden Sie in unserer Einladung.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Marlene Thelen unter +49 211 500 66-217 oder per E-Mail an compliance@heuking.de.

Termine

13.09.2017
Düsseldorf
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK