Cyber beyond Borders - International Cyber-Insurance Conference




zurück zur Übersicht

Heuking Kühn Lüer Wojtek lädt zusammen mit der Deutschen Gesellschaft für Vermögensschadenhaftpflicht e. V. und insuralex, einem internationalen Netzwerk von unabhängigen Versicherungskanzleien, zur Veranstaltung "Cyber beyond Borders" ein.

Weder das Internet, noch die Netzwerke der versicherten Unternehmen, noch Hacker oder Malware machen an den Staatsgrenzen halt. Bei der Absicherung gegen Cyber-Risiken muss also global gedacht werden. Deshalb widmet sich die DGVH an diesem englischsprachigen Thementag ausschließlich dem internationalen Aspekt der Cyber-Versicherung.

Termin und Veranstaltungsort

29. November 2019, ganztägig, Frankfurt a. M.

Themen

  • The local market in Germany
  • Germany - Emerging Markets?/Market and Product Overview/BSI Basic Protection/New quasi-legal security standart?
  • New markets worldwide - Bad local practice?
  • Market overview worldwide/International Cyber-Insurance programs - best practice
  •  Location of Cyber Risks
  • The pioneer markets: What will come next from US/UK?
  • Cyber insurance from re-insurers perspective: Capacities & risk accumulation

Zur Einstimmung findet eine Exkursion in ein Hochsicherheits-Servercentrum statt, in dem der deutsche Internetverkehr von der De-Cix “gecleart” wird. Zur Vertiefung Ihrer internationalen Kontakte organisieren wir die Möglichkeit zu einem Abendessen in verschiedenen kleineren Runden.

Wir freuen uns, wenn Sie sich diesen Termin vormerken.

Hier können Sie die Veranstaltungsinformationen ebenfalls als PDF herunterladen.

Termine

29.11.2019
Frankfurt
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK