Das neue Bauvertragsrecht 2018




zurück zur Übersicht

Heuking Kühn Lüer Wojtek und der Behörden Spiegel laden herzlich zu der Veranstaltung "Das neue Bauvertragsrecht 2018" ein. Das neue Baurecht und das Building Information Modeling (BIM) als neue Vertragsmodelle beschäftigen die kommunalen Bauabteilungen: Welche Vorschriften aus dem neuen Bauvertragsrecht sind zu berücksichtigen? Wie passt die alte VOB/B dazu? Wann ist Building Information Modeling sinnvoll und wie ist es in die Verträge einzubinden?

Um all diese Themen effizient umsetzen zu können, gründen einige Kommunen Inhouse-Gesellschaften, um zeitaufwändige Verwaltungsabläufe zu umgehen und städtische Gebäude kostengünstig und kurzfristig zu sanieren und zu erweitern. Das Seminar vermittelt einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Themen im Baubereich. Anhand konkreter Fälle stellen die praxiserfahrenen Referenten die Chancen und Risiken für öffentliche Auftraggeber dar.

Referenten

  • Dr. Carsten Schrader, Rechtsanwalt, Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Philipp Bäumer, Mensch und Maschinen Deutschland GmbH
  • Dr.-Ing. Heinrich Labbert, IPM Düsseldorf GmbH
  • Dr. Christopher Marx, Rechtsanwalt, Sozietät Heuking Kühn Lüer Wojtek

Termin und Veranstaltungsort

  • 27. April 2018, Heuking Kühn Lüer Wojtek Düsseldorf

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Behörden Spiegel.

Termine

27.04.2018
Düsseldorf
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK