Hamburger Vergabetag 2020




Im Januar treffen sich öffentliche Einkäufer, Vergaberechtler und -berater sowie Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verbänden auf dem Hamburger Vergabetag. Gemeinsam mit namenhaften Richtern der Vergabesenate diskutieren die Teilnehmenden am ersten Veranstaltungstag über aktuelle Rechtsfragen und einschlägige Spruchpraxis. Am zweiten Tag verfolgt der Hamburger Vergabetag einen ganzheitlichen Ansatz, indem er die operative und strategische Beschaffung in den Mittelpunkt stellt und vergaberechtliche Themen vor dem Hintergrund beleuchtet, wie Einkaufsstrategien wirksam und zugleich rechtskonform umgesetzt werden können.

Der praxisorientierte Teil des Hamburger Vergabetages ist branchenspezifisch ausgerichtet, denn für wesentliche Beschaffungsgegenstände gibt es einen eigenen Workshop. Auf diese Weise soll ein Erfahrungsaustausch zwischen Beschaffungsexperten der jeweiligen Bereiche ermöglicht werden. Kompetente Referentinnen und Referenten stellen Best Practice-Beispiele zur Diskussion, die im kleinen Kreis diskutiert werden können.

Das Vorab-Programm für Neueinsteiger in das Vergaberecht sowie der Abendempfang zum Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden mit Verleihung des Hamburger Vergabepreises runden die Agenda weiter ab.

Themen (u. a.)

  • Angebotsausschluss nach § 124 Abs. 1 Nr. 4 GWB – Aktuelle Rechtsprechung des OLG Düsseldorf
  • Vier wichtige Strukturüberlegungen bei Einleitung eines Vergabeverfahrens: Leistungsbestimmung, Markterkundung, Leistungsbeschreibung, Losaufteilung
  • Vergabeverfahrenserleichterungen in Schleswig-Holstein nach SHVgVO (Unterschwellenrecht)
  • Die neue Hamburger Vergaberichtlinie (HmbVgRL)
  • Kostenstabiles Bauen und Baukostencontrolling: Aktuelle Bauprojekte unter der Lupe

Referenten

  • Benjamin Bauer, Mitglied der Geschäftsleitung, Behörden Spiegel-Gruppe
  • Dr. Martin Schellenberg, Fachlicher Leiter des Hamburger Vergabetages, Rechtsanwalt und Partner, Kanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Bettina Lentz, Staatsrätin, Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Kai Elmendorf, Vizepräses, Handelskammer Hamburg
  • Dr. Christine Maimann, Vorsitzende Richterin am Oberlandesgericht, Vergabesenat des OLG Düsseldorf
  • Dr. Gundula Fehns-Böer, Richterin am Oberlandesgericht, Vergabesenat des OLG Frankfurt am Main
  • York Burow, Vorsitzender der Vergabekammer, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie Schleswig-Holstein
  • Dr. Bettina Maaser-Siemers, Abteilungsleiterin, Finanzbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg
  • Radegund Kahle, Dipl.-Ing. Architektin, Referentin für Kostenstabiles Bauen im Planungsstab der Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

Termine und Veranstaltungsort

  • 16. und 17. Januar 2019, Handelskammer Hamburg, Adolphspl. 1, 20457 Hamburg

Detaillierte Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Seite des Hamburger Vergabetags.

Termine

16.01. - 17.01.2020
Hamburg
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK