Sorgfaltspflichten in globalen Lieferketten: Wie Manager Risiken im Unternehmen vermeiden können




zurück zur Übersicht

Heuking Kühn Lüer Wojtek und Interim Profis laden Sie zu dem Webinar "Sorgfaltspflichten in globalen Lieferketten: Wie Manager Risiken im Unternehmen vermeiden können" ein. 

Das Eckpunktepapier eines neuen Lieferkettengesetzes ist derzeit in aller Munde. Die Vorschläge für gesetzliche Sorgfaltspflichten in globalen Lieferketten werden zwischen Befürwortern und Gegnern kontrovers diskutiert. Der Vortrag beschreibt den aktuellen Stand zum Lieferkettengesetz. Es werden die Haftungsrisiken für Unternehmen aufgezeigt und ein Ausblick gegeben, wie sich Manager und Unternehmer bereits heute vorbereiten können, um mögliche Strafen und rechtliche Risiken für ihre Unternehmen zu vermeiden.

Themen

  • Einführung – Was ist bisher passiert?
  • Vorschläge für ein neues Lieferkettengesetz
  • Die Haftungsrisiken
  • Vorschläge zur Vermeidung von Haftungsrisiken

Referenten

  • Dr. Christoph Schork, Rechtsanwalt und Partner, Heuking Kühn Lüer Wojtek
  • Birgit Schreier, Rechtsanwältin, Heuking Kühn Lüer Wojtek

Termin

  • 22. Januar 2021 um 14 Uhr

Die Online-Veranstaltung ist maximal auf 20 Teilnehmer begrenzt - first comes, first serves! Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Seite von Interim Profis.

Termine

22.01.2021
Webinar
Diese Seite verwendet Cookies. Erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung mehr darüber, wie wir Cookies einsetzen und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können. OK